Frage von tiny3x, 115

Ich glaube er hat Interesse macht aber nicht den ersten Schritt. Was tun?

Ich habe auf der Arbeit einen Mitarbeiter den ich total klasse finde. Ich denke auch dass er mich toll findet.
Er macht sich vor mir zum Affen, viele Gespräche, bringt mich ständig zum lachen und verarscht mich und guckt mit tief in die Augen. Aber bisher hat er noch keine Anstalten gemacht dass wir uns privat treffen... Und geschrieben hat er mir auch noch nicht obwohl er meine Nummer hätte. Was kann ich machen? Also den ersten Schritt würde ich echt ungerne machen. Danke

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Männer, 48

Du kennst doch möglicherweise auch die Geschichte von dem Berg und dem Propheten und falls nicht, hier ist sie in Kurzfassung. Einst wünschte der Prophet, dass der Berg zu ihm kommt. Derweil der Berg aber absolut nicht dergleichen tat, so begab sich der Prophet letztendlich selber zum Berg. In deiner Fragestellung bist Du eben die Prophetin und dieser Mitarbeiter, den Du so klasse findest, der ist eben der Berg und nun weißt Du auch was Du zu tun hast.

Antwort
von Tannibi, 95

Er kann "vergeben" sein, er kann der Meinung sein, dass
eine Beziehung am Arbeitsplatz falsch wäre (nicht ganz
verkehrt, der Gedanke), er kann dich einfach nicht "toll" genug
finden, um dir Hoffnungen zu machen und manches mehr.

Kommentar von tiny3x ,

Er ist Single und ich bin nur vorübergehend auf der Arbeit dort

Kommentar von Tannibi ,

Schon besser... bist du sicher, dass er Single ist? Oder ist er
nur nicht verheiratet?

Kommentar von tiny3x ,

Er hat es mir gesagt. Haben und schon ziemlich viel über Beziehungen und so unterhalten

Kommentar von Tannibi ,

Wenn du nicht den ersten Schritt machen willst, kannst
du nur abwarten. Finde ich falsch, aber da du nichts machen
willst - du kannst nicht gleichzeitig nichts tun wollen und
fragen, was du tun sollst.

Kommentar von tiny3x ,

Naja ich möchte schon gerne etwas machen. Nur nicht um ein Date fragen oder anschreiben. Ich glaub ich muss ihm aber deutlicher machen dass ich ihn gern hab.....

Kommentar von Tannibi ,

Klar - er bemüht sich doch um dich. Geht mal ins Kino oder ein
Bier trinken, muss ja kein typisches Date sein.

Kommentar von tiny3x ,

Er ist nur noch 2 mal arbeiten bis er Urlaub hat. Wenn er bis dahin nichts unternimmt, werde ich wohl doch die Initiative ergreifen müssen.

Antwort
von freezyderfrosch, 55

Er flirtet erstmal nur. Spaß machen und sich tief in die Augen gucken - ist Teil des Flirts und kann auch genauso gut ein bedingungsloser Flirt sein. Ob er Interesse hat oder nicht - kann ich daraus nicht ableiten - inbesondere weil er sich ansonsten nicht meldet. 

"Also den ersten Schritt würde ich echt ungerne machen"

... und wer sich nicht meldet, hat keinen Sex.

Warum würdest du ihn z.B. ungern anschreiben? Weil du weißt, dass es unwirksam ist oder weil du dich nicht mutig genug dafür fühlst ? Wenn du nicht mutig bist - warum ziehst du dann nicht in Betracht das zu ändern? 

Oder müssen Männer den ersten Schritt machen. Wieso? Du findest ihn ja jetzt schon attraktiv. 

Kommentar von tiny3x ,

Ich möchte nicht den ersten Schritt machen, weil ich möchte dass etwas ernsthaftes draus wird. Allein Sex ist nichts für mich. Und ich hab schon schlechte Erfahrungen gemacht mit erstem Schritt. Wer als Mann nicht mal beim kennenlernen die initiative ergreift, wird es nie tun. Das ist so meine Sorge.

Kommentar von Tannibi ,

Was ist denn damals schiefgegangen?

Kommentar von freezyderfrosch ,

"Ich möchte nicht den ersten Schritt machen, weil ich möchte dass etwas ernsthaftes draus wird"

Dieses Denken ist m.E. auch etwas zu ziel-fixiert. Möchtest du nicht lieber gucken, ob es überhaupt bei einer weiter anlaufenden Kennenlernphase passt?

Das Ding hängt auch nicht vom ersten Schritt ab, sondern die Entscheidung zieht sich durch weitere soziale Abläufe. Zudem, könnte es genauso gut nicht klappen, wenn er sich zu erst meldet. 

"Allein Sex ist nichts für mich"

Das habe ich nicht damit gemeint. Der Spruch ist bewusst bissig um den Sachverhalt etwas intensiver zu verdeutlichen. Du könntest es auch umformulieren. "Wer sich nicht meldet, bekommt kein "näheres Kennenlernen". 

"Und ich hab schon schlechte Erfahrungen gemacht mit erstem Schritt"

Natürlich macht man die. Aber Männer machen auch schlechte Erfahrungen mit ersten Schritten. Wer aktiv wird, riskiert was. Das muss hier aber nicht der Fall sein. Es wäre auch interessant, ob die schlechte Erfahrung auf den ersten Schritt zurückzuführen ist, oder unter anderen Umständen absehbar war. 

"Wer als Mann nicht mal beim kennenlernen die initiative ergreift, wird es nie tun. Das ist so meine Sorge"

Eine Frau die Initiative ergreift hat danach genug Platz männliche Interesse aufrecht zu erhalten. 

Kommentar von tiny3x ,

In beiden Beziehungen hatte ich die Hose an und musste ALLES machen. Ich würde mich gerne als Frau fühlen in der Beziehung.

Kommentar von freezyderfrosch ,

Ich weiß was du meinst - du suchst einen Mann der verantwortungsbewusst und steuerungsfähig ist und nicht sofort den Beta-Typen spielt. Du sortierst ihn allerdings nur dort ein, weil er nicht den ersten Schritt macht. Ich finde das etwas zu viel. Ob er dein Typ ist oder nicht entscheidet sich langfristig ohnehin schon. 

Vielleicht flirtet er einfach gerne - und hat keinen besonderen Grund aktiv zu werden - willst du aber unbedingt wissen, ob du ihn doch rumkriegst, würde ich lieber mit dem baggern beginnen als in Unwissenheit zu schwimmen und sich nachher Vorwürfe zu machen, es nicht wenigstens versucht zu haben. Und überhaupt: Eine SMS schicken, finde ich, ist nicht mal ein erster Schritt - sondern m.E. ein Normalfall menschlicher Konversation. 

Kommentar von tiny3x ,

Danke für eure Antworten. Vielleicht bin ich wirklich zu extrem. Ich möchte halt wirklich einen MANN.... Ich werde wohl aktiver werden müssen denn er gefällt mir echt gut....

Kommentar von freezyderfrosch ,

"Ich möchte halt wirklich einen MANN...."

Findest du das Männer (viele zumindest) zu passiv sind? 

"Ich werde wohl aktiver werden müssen denn er gefällt mir echt gut...."

Ich finde das gut. Kannst ja davon berichten, falls du Lust hast.

Kommentar von tiny3x ,

Zumindest die, die ich hatte waren zu passiv. Null Initiative. Ich war Freundin und Mutter in einem..... Also er war heute ganz anders auf der Arbeit. Leicht zurückweisend fast. Keine Ahnung da hat sich die Chance nicht angeboten ihn was zu fragen

Kommentar von freezyderfrosch ,

Interpretiere nicht so viel in sein Verhalten hinein, denn man kann nicht jeden Tag gleichgut gelaunt sein und es muss auch nichts mit dir persönlich zu tun haben. Achte auch darauf, dass deine Angst nicht neue Wege wählt Ausreden zu suchen. Ich spreche z.B. auch Frauen an, die mir eher mimisch gesehen "kalt" erscheinen - nach gut getroffenen Worte wirken viele aber lebendiger. 

Kommentar von tiny3x ,

Danke dir. Ich werde ihm wohl trotzdem schreiben heute. Ich würde es bereuen es nicht versucht zu hängen. Ich habe immer nur so Angst vor Ablehnung....

Kommentar von tiny3x ,

zu haben

Kommentar von freezyderfrosch ,

Schlimmer ist es, den Versuch abzulehnen und die Ungewissheit somit einzuleiten - und das ist kein besonders gutes Gefühl. Klar - nicht jeder verkraftet eine Ablehnung - allerdings ist hier dann wenigstens Klarheit und man kann sich so schnell wie möglich umorientieren, als es die Ungewissheit verzögert hätte. Ich finde wenn du handelst dann tust du etwas für deine Persönlichkeitsentwicklung - du kannst also nur gewinnen.

Kommentar von tiny3x ,

Also ich hab ihm heute geschrieben. Es kam zwar ne Antwort aber wie auch gestern schon eher ablehnend. Keine Ahnung was sich zu den Tagen vorher verändert hat :-(.

Antwort
von beangato, 58

Auch eine Frau kann den ersten Schritt machen.

Frag ihn doch einfach, ob er nicht mal mit Dir Kaffeetrinken/Eisessen gehen möchte.

Antwort
von maxim65, 49

Tja dann wird das wohl nichts. Wenn zwei aufeinandertreffen die zwar Interesse haben es aber nicht schaffen das zu artikulieren wird es halt schwierig. Warum willst du nicht anfangen? Du musst ihn ja nicht gleich zum Übernachten einladen.

Kommentar von tiny3x ,

Hm kann ich ihm nicht dazu bewegen dass er sich überwindet?

Kommentar von Tannibi ,

Du willst nicht den "ersten Schritt" machen, warum auch immer -
wie willst du ihn dann zu sowas bewegen? Dazu müsstest du
zumindest irgendwas machen.

Kommentar von maxim65 ,

Ja kannst du indem du ihn auf die private Nummer anschreibst. Sollte erstmal was belangloses sein. Irgendetwas wird sich finden lassen. Du wirst ja sehen wie er reagiert und ob er echtes Interesse hat oder nicht, Oder warte weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community