Frage von HerrAppleNr1, 124

Ich glaube das ich gerade ungewollt von der Polizei abgehauen bin?

Ich bin gerade ganz gemütlich mit meinem Mofa gefahren bis mir die Polizei entgegen kam. Und eine kurze Anmerkung: Bei uns hat es die Polizei extrem auf Mofa Fahrer abgesehen. Jedenfalls ist die Polizei vorbei gefahren mit einem extrem schwarzen Blick. Ich bin danach gleich rechts von der Hauptstraße in meine Siedlung rein gebogen und habe zurück geschaut ob sie weiter gefahren sind oder doch mir hinterher sind. Und bei meiner Siedlung ist es so das man die Hauptstraße in einem bestimmten Punkt sieht. Das Problem ist das ich an diesem Punkt die Polizei nicht gesehen habe.

Das bedeutet sie sind nicht weiter gefahren. Oder so schnell das ich sie nicht mehr erfasst habe. Wie hätte ich den eine Verfolgung erkennen können. Hätten sie gleich beim vorbei fahren Blaulicht und Sirene eingeschaltet oder kann man das nicht sagen?

Antwort
von mobilduden, 37

selbst wenn du versehentlich vor der polizei abgehauen sein solltest,wird nichts passieren,das müssen die polizisten dann unter pech abhaken wenn sie dich nicht anhalten konnten

Antwort
von oelbart, 48

Chapeau, wenn Du es ernsthaft geschafft hast, mit einem 25er Mofa der Polizei zu entkommen, ohne es zu merken!

Aber ich habs noch nicht ganz begriffen: Gehst Du davon aus, dass sie gewendet haben um Dich zu "verfolgen" oder nicht?

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Ich denke schon weil sonst hätte ich sie auf der Hauptstraße sehen müssen. Den von der Siedlung aus kann man jedes Fahrzeug auf der Hauptstraße sehen. Und da waren sie eben nicht.

Eher bin ich indirekt abgehauen. Sie sind von mir vorbei gefahren und ein paar Meter drauf bin ich gleich rechts abgebogen. Darum hätte sie nicht wissen können wo hin bin.

Kommentar von oelbart ,

Also...ja, kann natürlich sein, dass sie eigentlich umgedreht, um Dich mal zu kontrollieren. In manchen Bundesländern hat die Polizei für sowas ja noch Zeit....

Aber ob der Vorfall Dir schon genug Street-Credibility für eine Karriere im Underground verschafft hat, weiß ich natürlich nicht :D

Schönes Wochenende

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Danke gleichfalls :)

Antwort
von Mignon4, 49

Ich glaube, du bildest dir das ein:

Jedenfalls ist die Polizei vorbei gefahren mit einem extrem schwarzen Blick. 

Du interpretierst in die Blicke offenbar etwas hinein, was gar nicht vorhanden war. Was ist bitteschön ein "extrem schwarzer Blick"?? Es ist nun einmal Aufgabe der Polizei, herumzuschauen. :-))))

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Natürlich müssen sie herum schauen. Ich sage auch so nichts gegen die Polizei. Was sie machen ist immer noch gut dagegen gibt es nichts auszusetzen. Aber der hat mich so angesehen als könnte er mich samt den Mofa auffressen xD 

Kommentar von Mignon4 ,

Lach - das bildest du dir nur ein!

Oder hast du etwa ein schlechtes Gewissen und fühlst dich ertappt? :-)

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Ich habe kein schlechtes Gewissen. Nur habe ich angst das ich ihnen abgehauen bin und jetzt alle nach mir im Dorf suchen xD

Kommentar von Mignon4 ,

Das glaube ich nicht. Irgendwer würde dich kennen und der Polizei sagen, wo du wohnst. Die Polizei gibt auch deutliche Zeichen, wenn sie jemanden anhalten will.

Entspanne dich, keine Panik - alles ist gut. :-)

Antwort
von Halli79, 30

Was ist ein schwarzer Blick? Hat das mit Magie zu tun?

Kommentar von HerrAppleNr1 ,

Es tut mir richtig leid für dich wenn du das nicht Umgangssprachlich kennst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten