Frage von CxldWxnderland, 160

Ich glaub ich habe echt Mist gebaut?

Hallo.. Ich (19) bin essgestört und ich glaube ich habe Mist gebaut.. Also ich wurde vor paar Monaten mit einen BMI von 14 in die Klinik gebracht... Vor kurzem wurde ich mit einen BMI von 19 entlassen. Ich fühle mich so wahnsinnig fett, so abstoßend und widerlich. Ich hab das Gefühl alle starren mich an weil ich so fett bin, Alle lästern über mich weil ich so zugenommen habe oder sonst was... Also ich würde lieber sterben als in so einen Körper weiterzuleben.

Naja. Darum geht es jetzt, ich habe gerade 3 Esslöffel Mett gegessen, Welches schon 5 Tage auf der Heizung lag. War auch schön grau-schwarz am Rand... Ich habe den Löffel Danach ins Wasser getaucht, bisschen gerührt und getrunken.. Ja echt widerlich, ich weiß. Ums Mett habe ich ein Stück von der Plastiktüte gewickelt, damit ich den ekligen Gammel Geschmack nicht schmecke und natürlich das Plastik mit runtergeschluckt. Alles damit ich eine Vergiftung kriege und abnehme..

Das ist leider eine ernstgemeinte frage..

Support

Liebe/r CxldWxnderland,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Beachte aber bitte, dass wir hier keine Beiträge dulden können, die ggf. gesundheitsschädigendes Verhalten begünstigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/ Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden!

Herzliche Grüße

Franzi vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Milli852, 93

Ich glaube nicht dass du abnehmen musst.. Versuche dich selbst zu lieben und ein bmi von 19 hab ich auch und ich bin tital normal und würde ich abnehmen wäre das nicht mehr schön ich glaube nicht das es schön ist wenn man nur aus Knochen besteht..So hart es auch klingt..

Antwort
von Nicbur, 13

Notfall gehe bitte zum Artzt oder rufe auf Grund Psyche AVD an !!!!!

Antwort
von Shiranam, 80

Ruf den Notarzt

Antwort
von dasistsparta5, 58

spätestens wenn dir heute nacht oder morgen früh schwindelig wird und / oder dir ungewöhnlich kalt ist, würde ich den Krankenwagen rufen. Ich hatte schonmal eine Salmonellenvergiftung. Das tut höllisch weh und fesselt dich mindestens zwei Wochen im Spital. Und je nach zu dir genommener Menge kann das sogar lebensbedrohlich sein.

Antwort
von Atoris, 71

Ging mir genauso bin seit dem Krankenhaus nicht mehr schlank. Ich fang an Sport zu machen. Und zu Joggen. Kannst ja mit machen.

Antwort
von plohmann, 34

Du hast eine ernsthafte und lebensbedrohende Störung. Lasse Dich von einem Therapeuten beraten. Lasse Dir helfen. Alleine schaffst Du es nicht.
Ich weiß wovon ich rede, unsere Tochter war essgestört.

Antwort
von josefia, 50

Ich glaube ein Psychologe könnte dir besser helfen.Dein Körper ist nicht das Problem,mit einem bmi von 19 siehst du bestimmt wunderschön aus. Kein Mensch wird sich deshalb denken dass du fett bist.Dein Kopf erlaubt dir nicht dich schön zu finden, bitte nimm Hilfe von einem Psychologen an. Deiner Gesundheit zu liebe. Alles Gute. Ich hoffe du hast dein selbstzerstörerisches Essen gut überstanden.

Antwort
von mausimauslove, 17

Als erstes: Den Notarzt rufen!

Danach: Solltest du dich an einen Spezialisten wenden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community