Frage von TheAlcatrazz, 51

Ich gehe im Training immer an meine Grenzen und bis zum Muskelversagen, aber bekomme kaum oder gar keinen Muskelkater. Mach ich was falsch oder ist das normal?

Antwort
von SirEasy, 24

Für ein gutes Training ist Muskelkater kein muss. Muskelkater bekomme ich auch nur wenn ich eine Muskelgruppe mal besonders intensiv trainiere oder sehr viele Wiederholungen einbaue. Mach dir keine Sorgen, solange du Fortschritte machst ist alles paletti.
Lg

Antwort
von Fragenpeter22, 15

Du musst nicht zwingend Muskelkater bekommen, damit dein Training effektiv war, eigentlich eher im Gegenteil. Bei Muskelkater kommt es aufgrund von ungewohnter Belastung bzw. Überbelastung zu Mikrorissen im Muskel (nicht wie früher gedacht Milchsäureüberschuss). Das kann vielmehr ein Zeichen sein, dass dein Training sinnvoll aufgebaut wurde mit kontinuierlicher Steigerung (nicht von 0 auf 100)!

Antwort
von UNKWN, 31

Wieso willst du denn Muskelkater haben?

Kommentar von TheAlcatrazz ,

Ist muskelkater nicht ein zeichen dass die muskeln beansprucht werden?

Kommentar von UNKWN ,

das ist kein Indiz dafür, dass du gut trainiert hast....wenn du Muskelkater hast wurden sie über beansprucht...sprich sie sind verletzt (gerissen) und müssen sich erst regenerieren bevor sie wachsen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community