Frage von Melisaalakus, 57

Ich gehe gerade zurzeit auf eine Realschule und habe einen durschnitt von 2,9 und habe in deutsch eine 5 ,mathe 3, englisch auch 3?

Würde mich ein Gymnasium annehmen, wohne in nrw

Antwort
von Joshua18, 8

Nein !

In NRW darfst Du für den Q-Vermerk in keinem Hauptfach eine 5 haben, und eine 4 müsstest Du durch eine 2 in einem anderen Hauptfach ausgleichen.

Bei den übrigen Fächern sind maximal eine 5 und eine 4 erlaubt, die ebenfalls durch eine 2 einem beliebigen anderen Fach auszugleichen sind.

Ohne Q-Vermerk darf Dich in NRW keine gymnasiale Oberstufe annehmen !

Alternativen:

Versuchen den Q-Vermerk (nur fürs Berufsgymnasium !) auf einer 1jährigen Höheren Berufsfachschule nachzuholen. (aber vorher genau erkundigen !!)

Nach einer Berufsausbildung (z.B. 2jährig schulisch zum Sozialassistenten, oder im Rahmen einer 3jährigen (!!) Höheren Berufsfachschule) in NRW über FOS13 oder ein Weiterbildungkolleg das Abitur anstreben.

Das Abitur über Sozialassist - FOS12b - FOS13 dauert 4 Jahre, also nur 2 Jahre mehr als an der gymnasialen Oberstufe und Du brauchst dafür keinen Q-Vermerk !

http://www.elly-bk.de/index.php?option=com\_content&task=blogcategory&id...


Antwort
von sozialtusi, 27

Das kommt drauf an, ob du den Q- vermerk bekommst.

Kommentar von Melisaalakus ,

Wie meinst du dss

Kommentar von sozialtusi ,

Um in die Oberstufe zu kommen, benötigst Du einen Fachoberschulabschluiss mit Qualifikationsvermerk für die gymnasiale Oberstufe. 

Für die Qualifikation zum Erhalt eines Schulabschlusses nach der
Jahrgangsstufe 10 mit dem Recht eine gymnasiale Oberstufe zu besuchen,
müssen folgende Leistungen erbracht werden:

    in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik sowie in den übrigen Fächern mindestens befriedigende Leistungen
      Ausreichende Leistungen in nicht mehr als einem der Fächer D, E
      und M müssen durch mindestens gute Leistungen in einem anderen dieser
      Fächer ausgeglichen werden. Nicht durch das Wahlpflichtfach, dieses ist nur für die Versetzung relevant!
      Bis zu zwei ausreichende und eine weitere ausreichende oder
      mangelhafte Leistung in der Fächergruppe II sind möglich, wenn diese
      durch mindestens gute Leistungen in anderen Fächern ausgeglichen werden.

    Jedes Fach darf nur einmal zum Ausgleich herangezogen werden.
    Eine Nachprüfung zur Erreichung eines Ausgleiches ist seit der Einführung der ZP 10 nicht mehr möglich.

    Siehe: § 42 APO SI Nachprüfung zum Erwerb von Abschlüssen und Berechtigungen
Antwort
von SupendedCathal, 22

Das heisst, du rechnest dir deinen Schnitt schön mit den Unwichtig-Fächern. Wahrscheinlich fließt auch noch die 1 in Sport mit rein?

Kannst du vergessen. Und solltest du auch! Mit den Leistungen verkaxxt du da völlig. Abi kriegt man nicht für's anwesend sein.

Kommentar von Melisaalakus ,

Ich habe gefragt ob die mich annehmen würden und nicht ob ich verkacxe oder nicht , das hat dich gar nicht zu interessieren 

Kommentar von SupendedCathal ,

Ich gebe dir nicht die Antwort, die du hören möchtest. Ich gebe dir die Antwort, die dir hilft.

Antwort
von thorsengel, 26

Ergänze doch mal bitte für eine gute Antwort aus welchem Bundesland du kommst.

Kommentar von Melisaalakus ,

Aus nrw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten