Frage von Anonym20166, 75

Ich gehe ab 6.september auf eine neue Schule hab Angst das ich da gemobbt werde weil ich auf meine alte Schule immer gemobbt werde und kenn da niemanden ?

Habt ihr Tipps und Tricks oder sowas für mich ?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RRRRDDDD, 18

Du mußt ganz locker sein. Du kennst doch die neue Schule gar nicht, und es gibt doch überhaupt keinen Grund zur Sorge !!!

Antwort
von MuskatNut, 15

Das sind jetzt die ultimativen Tipps, die immer und bei jedem funktionieren:

Neuanfang, YAAAAY! :D 

Keiner kennt dich, das ist gut! Keiner weiß, dass du gemobbt wurdest. Sei einfach offen und nett zu allen, lächele alle an und stell Fragen, aber erzähl auch etwas über dich. Halt dich an die Leute, die nett aussehen. Und mach dir nicht so viele Sorgen! Alles findet sich und am Ende ist alles halb so wild :) 

Viel Glück!

Antwort
von 4ssec67, 13

Versuch mal wenn du in die Klasse trittst direkt herauszufinden, wer zu den coolen gehört. Wenn möglich setz dich in die Nähe von denen, aber nicht zu denen, die uncool wirken. Dadurch verringerst du die Chance gemobbt zu werden. Versuch direkt in der ersten Möglichkeit einen Faden zu den coolen Jungs/Mädchen zu knüpfen. Wenn das nicht möglich ist, dann schau dir an, was die coolen in der Freizeit machen, worüber sie reden. Beschäftige dich nach der Schule damit um am nächsten Tag mitreden zu können. Ansonsten hilft es, wenn du lässig sitzt oder stehst, lässig argumentierst und auch zum Beispiel direkt mal nach einem Radiergummi oder so fragst. Wenn du einer Person gegenüber stehst oder sitzt, mit der du dich unterhältst, dann verhalte dich genauso wie dein Gegenüber. Benutz die gleichen Satzbauten, wenn möglich. Stell dich aufs gleiche Bein, leg den Kopf in die gleiche Richtung schief, aber alles unauffällig. Komm nicht auf die dumme Idee alle Namen direkt auswendig zu lernen. Merk dir 2 oder drei Namen, von Personen, mit denen du dir eine Freundschaft vorstellen kannst. Die übrigen kommen mit der Zeit.

Antwort
von KaLuXo, 13

Zuerst muss dir klar werden: nur weil du auf der einen Schule gemocht wurdest muss das nicht bedeuten dass du auf der neuen Schule auxh gemocht wurdest.
Versuch selbstbewusst zu wirken und dir nixht anmerken zu lassen dass du angst davor hast gemocht zu werden.
Wenn ich in eine neue Klasse komme versuche ixh immer früh da zu sein sodass ixh mir selbst einen Platz aussuchen kann und nicht gezwungen bin bei anderen um einen Platz zu betteln.
Es wird sich bestimmt jemand neben dixh setzen.

Was auxh helfen könnte wäre wenn du weißt warum du gemocht wurdest und vllt schaust ob du diesen Grund iwie ändern kannst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von Cruiser67, 13

Sieh die neue Schule als großartige Chance an, aus alten Fehlern zu lernen.

Niemand kennt dich und deine alten Mobbing-Probleme. Sei also ganz entspannt und gehe locker auf die neuen Mitschüler zu. Als neuer Schüler wirst du auffallen und das kannst du zum Vorteil nutzen.

Es ist leicht in's Gespräch zu kommen. Erzähle aber nicht, dass du bisher immer gemobbt wurdest, denn so wirst du wieder gleich zum Ofer gemacht.

Viel Glück und sei selbstbewusst!

Antwort
von Katalase, 12

Da du an deiner alten schule gemobbt wurdest ist die warscheinlichkeit hoch dass es genauso an der neuen weitergeht, da du gewisse Opferverhaltensweisen erfüllst. Versuche dich möglichst unauffällig zu verhalten: Militärischer tarnanzug, Kroks, Maske helfen immenz. Du solltest nicht über Haupteingänge sondern über Büsche und Streicher die schule betreten.

Antwort
von xxjustin27, 10

Versuche mit Sprüchen zu kontern und lass dir nichts anmerken viel Glück du schaffst das

Kommentar von xxjustin27 ,

gib ihn keine Angriffs Fläche! :)

Antwort
von uselessMe, 16

Auf einer neuen Schule würde ich versuchen mich so gut wie möglich einzubringen.

Antwort
von Fagom, 6

keine Angst oder scheu zeigen. Bei mir war das am Anfang auch etwas schwierig, aber heute verstehe ich mit meine klasse gut

Antwort
von lolipop00liftz, 11

Genau ..keine angst zeigen das riechen die :o..und so würdest du angriffs fläche bieten ._.

Antwort
von Emintml, 7

Mach dir keine gedanken das wird schon du wirst neue freunde finden

Antwort
von exolord, 9

sei einfach du selbst und Blick optimistisch in den Tag^^

Antwort
von AnnnaNymous, 8

Du solltest vielleicht mit einem Psychotherapeuten herausfinden, warum Du gemobbt wurdest.

Antwort
von Lexiaqueen, 3

Sei offen, nicht so schüchtern und verklemmt, geh auf Leute zu, saß wird schon! Niemand ist perfekt, alle die sich mobben haben einen Grund, die wollen so sein wie gut, du bist perfekt und so wie du sein sollst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community