Frage von Pinalove, 31

ich gebe bald Nachhilfe. Soll ich sie bei mir zuhause geben oder bei meinem Nachhilfeschüler... und wie viel Geld sollte ich verlangen?

Hallo, ich werde bald spanischnachhilfe geben und treffe mich morgen mit meinem Nachhilfe Schüler und seiner Mutter um alles wichtige zu besprechen. Ich würde ihn lieber bei mir zuhause unterrichten, kann ich das einfach so sagen? Ich habe Angst, dass sie das nicht wollen und ich jedes Mal für eine Stunde extra dort hinradeln muss.. und wie viel Geld kann ich für die Nachhilfe verlangen? LG pinalove

Antwort
von TestBunny, 23

Wenn die Eltern das nicht zulassen wollen, dass er bei dir den Unterricht nimmt, berechne noch eine Anfahrtspauschale. Die werden ihre Meinung dann eventuell auch ändern.

Antwort
von Sonnenstern811, 23

Er will zuerst was von dir, also kannst du bestimmen, wo es geschieht. Natürlich muss die andere Seite nicht darauf eingehen.

Antwort
von Ralfi1988, 27

Bei dir zu Hause hast du alle Unterlagen, also sollte er zu dir kommen. Angemessen sind 10€ die Stunde.

Antwort
von gerd73, 1

Was andere Nachhilfelehrer je 45 Minuten verlangen siehst du hier:

http://www.schulkreis.de/info/nachhilfe_preise_deutschland_durchschnitt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten