Ich führe die ganze Zeit fiktive gespräche? Was kann ich dagegen tun 😯😦?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde daran nichts Schlimmes. Solange du nicht anfängst, mit fiktiven Personen tatsächlich zu reden und es alles in deinem Kopf ist, ist alles gut.  Du könntest anfangen, diese Gespräche aufzuschreiben und Geschichten daraus zu machen. Das hilft dir das ganze zu verarbeiten und vielleicht wird was Tolles draus. Ich glaube, du hast ein kreatives Talent. Mach was daraus! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Hör auf mit diesen lächerlichen Smileys. 2. Ausgedachte Gespräche hat so gut wie jeder, wenn du es so siehst das es wirklich etwas schlimmes ist und dich ablenkt, dann hast du vielleicht generell Probleme mit Aufmerksamkeit. Das so übermäßig zu machen KANN vielleicht davon kommen das du damals nicht mit so viele Leuten gesprochen hast, aber davon hab ich keine Ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde sagen du hast einen sehr kreativen geist und solltest das ausleben durch kunst oder ähnliches, hab das auch, teils auch selbstgespräche, dachte ich sei schizophren, seit dem ich zeichne hat sich das gelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die meisten menschen führen im kopf selbstgespräche das ist total normal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung