Frage von WanderIgelchen, 18

Ich fühle mich wie ihre zweite Wahl?

Hello :)

Ich habe nun seit 2 Jahren eine gute Internetfreundin. Uns trennen leider 9 Stunden, wir sehen uns aber. Na ja, vor einem Jahr sagte ich, dass ich verliebt bin und sie meinte "Wenn du hier wohnen würdest, wären wir zusammen, aber die Entfernung ist einfach zu doll.." na ja, das habe ich ihr geglaubt, aber anscheinend war das einfach nur eine billige Ausrede. Sie hat nun vor 2 Monaten ein Mädchen kennengelernt, welches noch viel weiter weg wohnt. Plötzlich antwortet sie nur knapp, will 'ihre Ruhe', ist aber dauer on und allgemein geht sie nicht mehr auf mich ein. Das Ganze regt mich auf. Ich habe schon längst keine Gefühle mehr, aber ihre billige Lüge mit der Entfernung hat mich echt getroffen. Jetzt schrieb ich ihr "was ist los?" weil sie meine Nachrichten las, aber nie antwortete. Dann meinte sie "Ich will für heute meine Ruhe" ich meinte dann "nur von mir" sie "ach ich weiß gar nicht"... was soll das? Warum bin ich als GUTE FREUNDIN plötzlich abgeschrieben? Ich überlege, sie einfach mal knallhart zu ignorieren, aber das wäre etwas kindisch, oder? Wenn ich mit ihr reden will kommt nur "jo ok."

Was würdet ihr tun?..

LG :)

Antwort
von JustinBieber02, 10

Nein, sie knallhart zu ignorieren wäre sehr erwachsen. Du verhälst dich ihr gegenüber total unterwürfig und das obwohl sie dich gar nicht mag.

Also dir zu liebe, breche den Kontakt ab.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten