Frage von Veggiequeen16, 35

Ich fühle mich unzufrieden?

Hey ihr, ich bin eine Person, die mal happy mal depressiv ist. Im Allgemeinen bin ich mit meinem Leben momentan ziemlich unzufrieden. Das lasse ich am meisten an meinem Freund aus, indem ich ihm jegliche Schuld zuschiebe oder mich von ihm genervt fühle, obwohl ich das garnicht will. Was kann ich dagegen machen, dass ich mich wieder besser fühle und damit ich mit meinem Leben zufrieden bin? Ich habe das Problem schon seit ca 2-3 Jahren. Vorher war ich immer mit meinem Leben durchaus zufrieden aber inzwischen sind mir so viele wichtige Dinge sch*** egal.

Antwort
von azallee, 26

Gegen eine Depression helfen Antidepressiva gepaart mit einer Psychotherapie. Nimm mal Vitamin D3 oder geh mal in die Sonne, Ärmel hochkrämpeln, du weißt schon...

Kommentar von Veggiequeen16 ,

Das Problem dabei ist allerdings, dass ich das alles vor meinen Eltern versteckt halte weil sie mich sonst für verrückt halten wenn ich ihnen sage dass ich öfters an depressionen leide. Mein Freund und meine beste Freundin sind die einzigen die davon wissen.

Eine Therapie möchte ich erstmal von weghalten.

Aber dein Tipp mit Vitamin D3 ist vlt auch gut.

Wo ist dieses Vitamin denn drinne?

Antwort
von BlauerSitzsack, 20

Muss ja einen Auslöser dafür geben.

Hattest du Probleme in der Familie, Schulstress oder sonst etwas, dass die Probleme hätte auslösen können?

Kommentar von Veggiequeen16 ,

letztes Jahr hatte ich mit Mobbing in der Schule zu kämpfen. Inzwischen hat sich das wieder etwas gelegt aber ich habe weiterhin nur mit meiner Freundin aus meiner Klasse was am Hut. Von den anderen halte ich mich fern. In der 9. Klasse (vor 3 Jahren) war ich auch Mobbingopfer allerdings wurde mir da sehr schnell geholfen sodass ich mich danach wieder mit jedem aus der Klasse verstand.

Außerdem habe ich desöfteren Stress mit meiner Mutter wenn sie mal schlecht gelaunt ist. Das legt sich aber eig immer wieder schnell.

Mit meiner 20 Jährigen Schwester (ca 2 Jahre älter als ich) habe ich oft Stress weil sie es immer noch nicht akzeptier dass ich bereits seit 4 Jahren Vegetarierin bin und sie deshalb immer blöde Kommentare von sich gibt um mich runterzumachen oder auch bei anderen Sachen vor meinen Eltern als die bessere darzustehen.

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ich denke, dir geht es gut, wenn du nach vorne schaust und dein jetztiges Leben genießt und schlecht, wenn du an die Zeiten von früher denken musst, da sie dich so runtermachen.

Liege ich da richtig?

Antwort
von Vaniz, 22

Geht mir genauso wie dir.. Hab immer noch keine Lösung gefunden :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community