Frage von ItachiUchiha96, 181

Was soll ich tun, wenn ich mich ständig von meinem Lehrer beobachtet fühle?

Also in Bio haben wir ein lehrer ich glaube er ist 24 jahre alt. Er hat eine Freundin aber trotzdem fühle ich mich ständig von ihm beobachtet und er sieht mich ständig an. Neulich in schullandheim ist er mitgekommen und hat mich andauernd beobachtet. In der Disco ( klassendisco) hat er mich die ganze zeit angeschaut und hat manchmal ,, unauffällig" die schüler gefilmt. Er hat manchmal aus der Türe gespäht und in meine Richtung gesehen. Er ist auch einmal als eine schülerin etwas vermisst hat zu mir und meine Freundinnen gekommen und hat versucht zu reden aber ich habe mich einfach weggedreht. Ich will es ihm auf keinem Fall sagen weil ich ihn bis zur 10 Klasse haben werde. Und wenn ich es meiner mutter sagen würde, wie soll es dann weiter gehen? Mir ist es ziemlich unangenehm wenn er mich anschaut und er frägt mich auch öfters aus. Ich wäre eigentlich in der 8.klasse und habe wiederholt also bin ich in der 7.

Antwort
von LuluGirl12, 29

Hi erstmal, rede am besten mit einer Freundin oder einem Freund darüber und frage sie/ihn ob ihr/ihm das auch auffällt. Vielleicht bildest du dir das ein. (Das soll jetzt nicht böse gemeint sein) Überlege mal ob er sich auch im Unterricht, also in Noten und so, so verhält Vielleicht gehst du, wenn es dir zu viel wird, wirklich zum Direktor, ich würde aber wirklich erst eine Vertrauenperson aufsuchen, von der du weißt, dass sie die Sache nicht runterspielen wird.

LG LuluGirl12.

Antwort
von sarahandmichi, 100

Also bei unsere Schule gibt es eine Schulsozialarbeiterin der kann man alles Anvertrauen wenn ihr so jemanden habt dann würde ich mich mal so jemanden anvertrauen 

Wenn ihr aber keine habt würde ich mal auf die Schulleitung gehen oder zum Direktor.

Hoffe konnte helfen!

lg sarahandmichi

Kommentar von Klebror ,

Nein, dass muss eine außenstehende Person sein, da ein Schulintern involvierter sowas zu 99% hinunterspielt. Sie muss mit jungen Männern sprechen, und die greifen sich den nach der Schule. Alles was ind er Schule selbst ist, ist bei sowas niemals der richtige Ansprechpartner

Kommentar von sarahandmichi ,

Also bei uns kann man der Person dann zu 100% vertrauen!

Kommentar von bibi8888 ,

tolle Idee....."die greifen sich den nach der Schule"...und machen sich selbst damit strafbar. Bravo. Lehrer sind schon vertrauenswürdig, keine Sorge! Schwarze Schafe sind die Ausnahmen.

Antwort
von jimpo, 73

Hört sich so an, als ob Du Deinen Lehrer ständig beobachtest und nicht der Lehrer Dich. Bilde Dir keine Schwachheiten ein.

Kommentar von Klebror ,

 Jeder merkt wenn er angesehen wird. Wic.. reden schwul

Kommentar von ItachiUchiha96 ,

Meine Freundinnen sagen mir selber dass er mich die ganze Zeit anschaut und auch merken sie es weil er im Unterricht die ganze zeit vor meinem Tisch kommt

Antwort
von Geniusgiirl, 83

Gehe zu einer Vertrauensperson und sprich mit ihm/ihr oder du sagst es deine Eltern.

Antwort
von GreenDay1990, 86

Es kann sein, dass du ihn einfach nur an jemanden erinnerst wie Zb. Cousine oder Schwester. 

Kommentar von Klebror ,

Und deshalb starrt der J.. das Kind ständig an und beobachtet es, versucht sich ihm zu nähern? Sowas gibt aufs Fressbrett. Rede mit deinem Vater Kind, - aber besser mit deinen Brüdern, Cousins.

Kommentar von GreenDay1990 ,

wo hat sie geschrieben das er sich ihr nähert (bzw berührt oder sonst was)? Er hat nur mit ihr und ihrer Freundin gesprochen und ich weiß nicht inwiefern es einem Lehrer verboten sein sollte mit seinen Schülern zu reden. 

Kommentar von bibi8888 ,

genau meine Meinung!

Antwort
von bibi8888, 84

Mit 24 kann er eigentlich noch kein fertig ausgebildeter Lehrer sein. Ich vermute auch, dass er älter ist und ich vermute, dass du dir das einbildest. Tu also nichts, denn er tut ja auch nichts. Einfach vor sich hin schauen ist nicht verboten.

Ehrlich gesagt klingt das für mich nach Schwärmerei von deiner Seite aus.

In allen anderen Fällen: Rede mit deinen Eltern.


Kommentar von Klebror ,

Wie bilded man sich ein, dass einen jemand ansieht. Selten dümmliche Antwort..

Kommentar von bibi8888 ,

Selten dümmlicher Kommentar! :-) Ist es verboten, angesehen zu werden?

Kommentar von ItachiUchiha96 ,

Nein , das ist keine Schwärmerei. ich bilde mir dass auch nicht ein und ich mag ihn auch nicht in geringster weise

Kommentar von bibi8888 ,

Dann rede mit deinen Eltern. Blicke, die als Belästigung empfunden werden, müssen angesprochen werden und abgestellt werden. Es ist dein Recht, das auch so zu äußern.

Kommentar von Klebror ,

Das Kind ist inder 7 Klasse. Rede unbedingt mit Männer ! Am besten nicht um die 40, die sind zu diplomatisch. Rede mit jungen Männern aus deiner Familie. Die reden mit deinem Lehrer. Dann hört das auf.

Kommentar von Klebror ,

Was du u n b e d i n g t machen musst, ist das alles genau aufschreiben, und dann an die zuständige Schulaufsichtsbehörde senden ! Das ist genau die richtige Stelle dafür. Da sendest du was schriftliches hin, und deine Brüder, Cousins , Onkel klären das mit deinem Lehrer persönlich

Kommentar von bibi8888 ,

Ja, immer schön vorverurteilen! Damit kann man junge Lehrer ruinieren ohne wirklich zu wissen, ob der Lehrer nicht einfach ein freundschaftliches Verhalten zu seinen Schülern pflegt. Ein wirkliches Fehlverhalten kann ich in den beschriebenen Schilderungen nicht herauslesen. Erst einmal: Normal reden!

Antwort
von anna76570, 13

Einbildung. Du hättest es wahrscheinlich gerne so. Ich gehe nicht davon aus, dass ein Lehrer auf eine 13 jährige abfährt.... Blas ihn dir aus dem Kopf. Achte nicht so auf ihn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community