Frage von justinfragtgut, 39

Ich fühle mich so rein?

ich bin gestern früh zur Schule aufgewacht.. Mir ging es gut.. Hab nebenbei beim Anziehen Musik gehört und mitgetanzt.. Dann rgendwie bekam ich gestern vor der Schule nach dem aufstehen in meiner Brust ein "Rückschlag" daraufhin war ich ruhig und auf dem Weg zur Bushaltestelle war mir schwindelig. Die Schule überstand ich gut und hatte zu Nachmittag Kopfschmerzen.. Ich ging danach zum Arzt und der meinte ich sehe gut aus und mit mir wäre alles ok.. Ich fühle mich heute so "rein". Eine gewaschene Seele" und Müdigkeit. Oder nur kaputt von der langen Schule oder fehlender Schlaf? Was kann das sein? Ist das normal das man sich so ruhig fühlt?

Antwort
von DatMio, 10

Pubertät=Feuergefecht mit Hormonen. Der ganze Tag ist ein Wechselspiel aus bekloppten Gemütszuständen die während sie andauern einem wie die Grundlage der Welt vorkommen und bei denen man sich anschließend fragt wie kaputt man eigentlich sein muss. Ganz normal.

Kommentar von justinfragtgut ,

Ja bin 1,95 und 17 Jahre. (ggf. Infos)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten