Ich fühle mich so einsam und alleine (ohne Freundin)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin zwar ein Mädchen, aber vllt kann ich dir trotzdem mut machen, ich war nie sonderlich beliebt bei Jungs, meistens war ich ihnen zu laut und zu aufgedreht, so war ich 16 und hatte noch keinen Freund oder ähnliches, natürlich fühlte ich mich auch einsam, hätte gerne mal das Gefühl gehabt wie es ist geliebt und zurückgeliebt zu werden, aber ich war bereit zu warten, ich wollte nicht wie die ganzen anderen Mädchen eine Beziehung nach der anderen haben und dachte mir, wenn es soweit ist wird schon der richtige kommen.
Und dann hatte meine beste Freundin so einen Freund, ständig erzählte sie von ihm und seinen Bruder, den Freund hatte ich schon kennengelernt, er mochte mich nicht sonderlich, also dachte ich warum nicht auch den Bruder kennen lernen, ich will schließlich die Leute kennen, mit denen meine beste Freundin viel zeit verbringt, also haben wir uns spontan getroffen. Danach schrieb er mich an und wir merkten, dass wir echt Spaß hatten miteinander zu schreiben und nach einem Schulausflug sind meine beste und ich zu den beiden, wir kamen uns näher und ich folgte meinem herzen, mittlerweile sind wir 3 Jahre zusammen
manchmal kommt es einfach ganz unerwartet, bei manchen früher und bei manchen später
und manchmal muss man ein paar Kröten küssen bis man eine Prinzessin findet :D

ich wünsche dir viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei :)

Ich (Mädchen/18) hoffe kann dir damit etwas helfen...mach dir nicht so einen großen Kopf :) Ich hab viele Kumpels die ungefähr in deinem Alter sind und die machen sich deshalb auch immer solche Gedanken, aber das braucht man gar nicht, an dir ist alles normal keine Sorge & bis jetzt hat es einfach noch nicht geklappt, aber wenn du dem ganzen etwas auf die Sprünge helfen willst, dann geh weg abends und trau dich und sprech ein Paar Mädels an :) Du wirst dich dadurch nicht blamieren oder so, versuch einfach etwas selbst bewusst an die Sache ran zu gehen :) & auch wenn es dann nicht zur Beziehung führt, dann hast wenigstens jemand neues kennen gelernt. & lass dich vom Misserfolg nicht runterziehen, passiert jedem einmal :) Aber versuchs nicht so mit billigen Anmachsprüchen, sonder einfach ganz freundlich mit einem "Hi" und vielleicht gibst ihr dabei deine Hand und stellst dich vor, hinterlässt normalerweise den besten Eindruck ;)

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass du erst 17 bist. Ich bin inzwischen 26 und hatte noch nie wirklich eine richtige Beziehung. Wir haben beide immer schnell gemerkt, dass es nicht passt. Seit ich in eine andere Stadt gezogen bin, wurde es noch schwieriger. Denn meine Kumpels wohnen jetzt zu weit weg, sodass ich sie nur noch selten sehe. Und einen Freundeskreis aufzubauen fällt mir hier schwerer als ich anfangs dachte. Ich habe Apps wie Lovoo, Badoo und Tinder ausprobiert. Doch davon kann ich nur abraten. Die Frauen werden dort so überhäuft mit Nachrichten, dass es fast ausgeschlossen ist, dass man eine Antwort bekommt. Facebook wäre vielleicht die bessere Alternative. Dort nach Single Gruppen suchen. Dadurch hatte ich jetzt schon mehrere Kontakte, aber noch nie ein Treffen.

Lieber solltest du "draußen" nach der passenden Frau suchen. Z.B. in deinem Sportverein, im Fitnessstudio oder einfach mit deinen Kumpels in eine Kneipe gehen, wo sich junge Leute treffen und dort versuchen, mit einem Mädel ins Gespräch zu kommen.

Wenigstens hast du deine Kumpels. Das ist ein großer Vorteil, glaub mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

17 ist noch jung :) deine freunde werden sich mit ihren beziehungen eh auflößen ... jugendbeziehungen halt ... mädchen die was ernst nehmen trifft man meist ab nem gewissen alter erst (20~) also mach dir keine sorgen denn manche leute finden erst mit 50 einen partner und sind trotzdem super glücklich ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopf hoch, du bist noch jung. Es kann manchmal so schnell gehen, dass du ein tolles Mädel kennenlernst. Bei mir war es auch vollkommen unerwartet: Von der komischen Nachbarin, bei der ich mich hab breitschlagen lassen etwas mit der zu unternehmen, hatte ihre beste Freundin im Schlepptau. Und die wars dann! Jetzt sind wir schon 6 Jahre zusammen :-) Und das bei der gruseligen Nachbarin! Hätte ich nie erwartet, dass die so eine tolle Freundin mitbringt :-)

Also ein bisschen Zufall gehört auch dazu. Am besten ist es jedoch, du schaust dich um, wo es gemeinsame Interessen gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst mich nehmen, bin noch Single.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoriartyV24
20.03.2016, 20:38

so verzweifelt schätzchen?

0
Kommentar von MelenaRi
20.03.2016, 20:38

Nicht wirklich.😂

0

Hier, hier bin ich ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?