Frage von WanderIgelchen, 24

Ich fühle mich sehr zu ihr hingezogen?

Hallo :)

Ich habe seit 2 Jahren eine gute Internetfreundin, die leider 9 Stunden wegwohnt. Wir schrieben immer von morgens bis abends! Dann habe ich vor 3 Monaten eine Frau kennengelernt, die ich gestern getroffen hatte und leider habe ich die Internetfreundin ziemlich vernachlässigt... nun ist es so, dass wir heute wieder mehr geschrieben haben. Mein 'Date' war heute super komisch drauf und die Internetfreundin war trotz meinem 'vernachlässigen' das unabsichtlich war für mich da. Ich fühle mich seit gestern so stark zu ihr hingezogen. Aber nicht gefühlsmäßig, ich bin keineswegs in sie verliebt, will sie auch nicht küssen oder so, aber ich wäre so gerne bei ihr, würde kuscheln... das ist so komisch! Wisst ihr, wie ich das wieder ändern kann? Habt ihr eine Idee, was das sein kann oder wart ihr mal in einer solchen Situation? So stark war das noch nie...

LG :)

Antwort
von Esra61, 17

Das ist das Gefühl der Geborgenheit. :D ist doch schön, wenn du so fühlst. Vlt fühlt sie dasselbe wie du. Aber wenn nicht, dann kann es eurer freundschaft auch schaden. Am besten versuchst du rauszufinden, was sie denn genau über dich denkt oder fühlt, wenn sie mit dir schreibt und so kommt das ins laufen. Je nachdem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten