Ich fühle mich sehr alleine und nutzlos. (14 Jahre, fast 15)Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass dir von niemandem einreden, dass du jetzt entscheiden musst, was du tun und machen willst. Musst du nicht.

Wenn die Schule dir zum Beispiel zu viel wird. Geh auf Kur! Deinen Abschluss kannst du immer nachholen oder vlt ist Fernschule dafür eine Lösung oder Abendschule? Soviele Möglichkeiten!

Ich kann auch nur eine Sache, aber auch nur halbwegs. Auch bin ich nicht fähig mit Menschen in normalen Kontakt zu treten. Na und? Vielleicht kann ich ja in ein paar Jahren etwas besser? Vielleicht kann ich in 2 Jahren meinen Abschluss nachmachen.

Lass dir Zeit! Deine Gesundheit ist viel wichtiger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noi Lonelygirl24,

Depressionen sind wirklich schlimm, ich weiß nicht ob ich helfen kann aber ich gebe dir mal paar Tipps, die ein Bekannter angewendet hat.

Zunächst einmal, bist du gläubig? Unklücklichen Personen kann beten und aussprechen des Kummers sehr helfen. Versuch doch mal zu deiner hohen Macht zu sprechen und um Hilfe zu bitten.

Wichtig ist sich auch eine Aufgabe zu suchen. Bist du vieleicht sportlich? Bewegst du dich gerne? Dann könntest du einem Verein oder Club beitreten. Unter Leuten, welche das selbe Hobby teilen, lässt es sich viel besser leben.

Wanderungen raus aus dem Ort in die Berge, zu Seen oder in Wälder sind auch gut für das eigene seelische Gleichgewicht. Atme dabei tief ein und mach dir bewusst, wie wichtig zu ein Leben ist und wie einzigartig. Einmal verwurfeb, kannst du nie wieder zurück kehren, sei dir dessen immer bewusst!

Aufjeden Fall tu etwas, bewege dich, such dir eine Beschäftigung. Wenn du nur Zuhause rumhockst wird es bloß schlimmer,Ja?

Aufmunterte Grüße von Bruder rotes Eis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist typisch in der Pubertät und geht vorbei. Ich weiß, das ist im Moment kein großer Trost für dich. Du musst halt noch ein wenig Geduld haben, mit dir selbst aber auch mit den anderen bzw. deiner Familie. 

Hast du kein gutes Verhältnis zu deiner Mutter, kannst du ihr nicht beschreiben, wie du dich fühlst? Oder eine Freundin, mit der du deine Probleme besprechen kannst? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebe um spaß zu haben. Wieso glaubt immer jeder man braucht einen Grund um zu leben?

Natürlich kannst du mit wem reden. Mit Psychiatern, Ärzten, du kannst aber auch mit mir schreiben, wenn es dich etwas erleichtert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer bist du? wer willst du sein? Du kannst dich und dein Leben frei erschaffen.
Vergleiche und messe dich nicht mit anderen. Du bist wertvoll und einzigartig. So brauchen wir dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tipp Schlag einfach zu nichtsmehr nein egal was irgendwer vorschlägt ja zu allem sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung