Frage von Auto1Jahr, 78

Ich fühle mich nicht gut wegen pickel?

Hallo Leute ich junge bald 16 habe schon seit ich 13 Bin pickel .. am Anfang War es nicht so schlimm aber seit dem ich 14 , 5 bin wird es immer schlimmer ich hab an den Seiten pickel Narben und Stirn nichts aber am Kinn 3 pickel , ich muss immer auf was leckeres verzichten damit ich keine kriege aber wenn ich mal ein Eis esse kommen sofort die Dinger .. ich hab diese narben schon seit 7 Monaten , hab mir bepanthen narben Gel gekauft für 18€ hat nichts geholfen..beim artzt War ich schon der hat auch nichts gebracht .. ich kann mich nicht mehr im Spiegel anschauen und bleibe nur in meinem dunklen Zimmer .. was soll ich tun ? Damit das alles schnell aufhört? :(

Antwort
von mausii27, 21

Hallo:) Es gibt einige Cremes die du dir im Internet anschauen könntest. Hausmittel die die helfen könnten sind zum Beispiel Teebaumöl, Honig, Zink, oder zum beispiel auch eine Aloe Vera ( du nimmst ein Blatt der Aloe Vera, schneidest es durch und nimmst das innereGelee und verteilst es auf der haut , dann über die Nacht einwirken lassen und am nächsten Tag abwaschen) Masken helfen auch oft weiter. Du kannst in einem Drogeriemarkt nachfragen oder in der Apottheke. Ich benutze zum beispiel die TonMineralGel-Maske

es ist auch sehr wichtig dass du dein Gesicht mehrmals täglich reinigst mit Gesichtswasser beispielsweise und dir nicht ins Gesicht fasst.

Und mach dir keine Sorgen.Akne ist eine Volkskrankheit, die sehr viele Leute haben. Lerne auf jeden Fall dein Ich also auch deine Pickel zu mögen, weil es wird dich keiner nicht mögen weil du Pickel hast! Du musst einfach die selbst mögen so wie du bist, weil du bist schön, egal ob mit oder ohne Pickel!

Antwort
von Dungeonhunter, 33

In den meisten Drogerien kann man dich beraten. Ich hatte dasselbe Problem. Meiner Erfahrung nach helfen am besten pflanzliche Produkte. Beim Müller gibt es welche von Jeunesse. Ich reinige mein Gesicht morgens und Abends und habe kaum noch Probleme mit unreiner Haut. 

 

Antwort
von matheistnich, 43

iss/trink 6 Wochen keine Milchprodukte und lass die Hände über der Decke

Kommentar von Auto1Jahr ,

mache ich schon seit monateeen, beides ..

Kommentar von matheistnich ,

kann ich nicht wirklich glauben

Kommentar von Auto1Jahr ,

Ich weiss es doch sicherlich besser als du was ich esse und ob ich mir ein Keule ?..

Kommentar von matheistnich ,

naja dann musste wohl damit leben 

Kommentar von mausii27 ,

Zu dieser Antwort möchte ich kurz was sagen:)

Selbstbefriedigung hat nichts mit dem Auftreten von Pickeln zu tun! Das ist nur eine unbegründete und falsche These.

Kommentar von matheistnich ,

falsch würde ich nicht sagen sondern eher unbewiesen :P

Kommentar von mausii27 ,

Früher hat man das immer gesagt, aber es hat sich schon lange beweisen das die beiden Sachen nicht zusammenhängen;) Kannst das ja mal googeln wenn du mir es nicht glaubst:) Aber eigentlich kann man das schon durch logisches denken herausfinden. Ich mein es würde keinen Sinn geben wenn dadurch Pickel entstehen würden.

Antwort
von kisbee, 37

Es geht mir genauso... Allerdings schon seit 6 Jahren
Make-up hilft eigentlich ganz gut um die Pickel abzudecken. Ich weiß auch nicht mehr weiter

Kommentar von SheldonCooper12 ,

Es sagt dass er ein Junge ist und du kommst an mit Make-Up ...

Kommentar von kisbee ,

Na und?

Kommentar von mausii27 ,

Er kann ja auch nur einen hauch puder oder so drauftun:) der schützt gleichzeitig dann auch noch davor, dass in die Poren Staub oder ähnliches geraten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten