Frage von Jogir, 30

Ich fühle mich nach der Schule so schlapp. Was soll ich tun?

Hallo

Ich mache eine Ausbildung zum Fachinformatiker.

ich fühle mich nach der Berufsschule immer so schlapp

Ich muss mit der U-Bahn 30 Minuten hin und 30 Minuten zurückfahren.

Ich habe von 8 bis 15 Uhr jeden Tag Berufsschule.

Bei der Arbeit macht es mir gar nichts aus. Da bin ich immer auf den Damm und fahre auch nur 10 Minuten mit den Auto.

Bei der Fachinformatiker-Ausbildung ist es so: 2 Wochen Schule 4 Wochen Arbeit 2 Wochen Schule 4 Wochen Arbeit ...

Ich fühle mich aber immer nur dann Schlapp, wenn ich von der Berufsschule heimkomme.

Was soll ich tun, so schnell wie möglich wieder wach und fit zu sein.

Kaffee hilft auch nichts.

Antwort
von GravityZero, 7

Powernapping oder Sport.

Kommentar von Jogir ,

da wird man doch mehr müder

Kommentar von GravityZero ,

Nicht unbedingt.

Antwort
von Nordseefan, 8

Versuch mal einen Teil des Weges zur Schule zu Fuß oder mit den Rad zurückzulegen.

Klingt zwar jetzt doof, aber UBahn fahren, dann in der Schule sitzen und wieder in der U-Bahn hocken. Wo soll da die Energie herkommen.

Wer ständig nur rumsitzt tut sich einfach nichts gutes.

Nicht umsonst gibt es den Spruch: Energie schafft Energie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community