Ich fühle mich manchmal wertlos woran liegt es?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch auf Dich ist irgendjemand neidisch, weil Du irgendwas hast, was andere nicht haben. Jeder von uns kennt das Gefühl --- aber man nun kann mal nicht ALLES im Leben haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal ganz extrem ausgedrückt:

Mir sind die netten, dicken, die sich bei Aldi und Lidl einkleiden (oder bei sonst welchen Billigheimenrn wensentlich lieber als die dürren arroganten Schnösel, die sich für weiß wen halten und nur die teuersten Markensachen tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine sehr gute Frage, wenn du denkst das du wertlos bist, dann musst du an deiner Einstellung arbeiten. Du kannst mal im Internet schauen es gibt sicher ein paar gute Beiträge in denen du nachlesen kannst wie du das am besten anstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf dich mit anderen zu vergleichen. Vergleiche sind der Hauptgrund für solches Leid.

Du bist ein einzigartiger, individueller und wertvoller Mensch. Du bist richtig und gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Verrückte an dieser Betrachtungsweise ist, dass Du später, wenn Du vielleicht wirklich nicht mehr so hübsch wie heute bist, feststellen wirst (anhand von Bildern aus Deiner Jugendzeit), wie hübsch Du doch warst.

Glaub mir, das wird so sein!

Schlanker heißt nicht unbedingt eine schönere Figur. Auf Bildern sieht schlank (oder dünn) schöner aus als in Natura. Die meisten Männer, die ich kenne, mögen Frauen mit Rundungen, sie möchten ja auch nicht mit einem Kleiderständer befreundet sein.

Egal, in welche Gruppe von Menschen Du Dich begibst, Du wirst in fast jeder Gruppe jemanden finden, der attraktiver als Du ist. Na und? Deshalb ist man doch nicht hässlich!

FB-Gefällt mir? Ich habe gar keinen Account.

Dass Du eine Einzelgängerin bist, macht Dich auch zu etwas Besonderem. Nicht alle Jungs stehen auf diese Kam-sah-und-siegte-Mädchen.

Mit Kleidung und Schminke kann man tatsächlich etwas erreichen. Am schlimmsten ist es, wie aus dem Farbtopf gekommen auszusehen, während Du mit dezentem Schminken sehr feine Akzente setzen kannst.

Mach Dich schlau, was für ein Farbtyp Du bist, und wähl Deine Kleidung danach aus! Wenn Dir z. B. Blau nicht steht, lass es entweder ganz weg oder kombinier es mit Farben, die Dir besser stehen!

Und setz Akzente durch Tücher, dezentem Schmuck oder einfach die Art, etwas zu tragen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gustavolo
02.07.2016, 10:18

BiggerMama:

Für die Ermunterung gebührt dir, ertwas überzogen formuliert, ein  Ehrenplatz in der Heldengalerie.

0

Also ich hab genau dasselbe Gefühl aber als Mann. Ich hab mich damit einfach abgefunden und genieße es mehr Ruhe statt "fame" zu haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst hier eine Frage die Tief in die Psychologie hineingeht. Algemein und in Deine persönliche.

Wenn es Dich wirklich intersiert empfele ich Dir dad Buch "Ich bin ok, Du bist ok" zu lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung