Frage von MaaaaaxBl, 65

Ich fühle mich irgendwie ungeliebt!

Ich bin körperlich eher breit und stark gebaut. Jede meiner Freundinnen hat einen Freund - ich nicht. Ich fühle mich so hässlich und ungeliebt. Warum will mich denn niemand?

Antwort
von TomMike001, 25

Du bist nicht ungeliebt. Irgendwann findest auch Du einen Freund, zu jedem Topf passt ein Deckel. Und für jeden Frauentyp (!) gibt es auch den passenden Mann, der gerade diesen Typ Frau sucht. Auch Dich wird jemand attraktiv und begehrenswert finden. Wenn dann noch Sympathie und Charakter passen und die sog. Chemie zwischen beiden stimmt ..... !

Bei der einen dauert es länger, bis sie den Richtigen findet, bei der anderen geht es schneller.

Also Kopf hoch, der "Eine" wird Dir eines Tages auch über den Weg laufen, vllt. gerade wenn Du damit nicht rechnest.

Auf Schlag erzwingen kannst Du sowieso nichts, habe Geduld, auch wenn es oft schwer fällt und weh tut, wenn man die anderen glücklichen Pärchen sieht.

Aber irgendwann bist Du auch dran.


Antwort
von 2001Jojo, 27

Ach du meine Güte, niemand ist ungeliebt, wieso denkst du das denn? Gibt es da irgendeinen Grund? Wenn man keinen Freund hat ist das doch nicht der Weltuntergang, ich hatte auch noch nie einen Freund. Und sieh es doch pisitiv du bist etwas besonderes, da du noch bie einen Freund hattest und hast viele Nachteile einer Beziehung nicht! Außerdem hast du noch freie Auswahl!

Antwort
von lRo344, 29

so gehts mir leider auch :/ :) tipps kann ich dir keine geben denn man muss ebend warten bis der/die richtige kommt . veruch doch ein wenig selbstbewusstsein aufzubauen indem du dich vlt andere seiten von dir kennenlernst das hilft viel ! schneide deine haare oder färbe bzw . töne sie , veränder dein style , oder vlt geh ins fitnessstudio, dort kannst du sehr viel machen kardio , kraft oder kurse ! schnapp deine freundin und versuchs einfach mal :) und mach nur das was dich glücklich macht ❤ ich wünsche dir noch viel glück :)

Kommentar von waaah1234 ,

Ach deswegen willst du dich umbringen?

Antwort
von b2011, 25

Das hat mit dem Aussehen meist wenig zu tun. Vielleicht hast du einen komplizierten, speziellen Charakter und brauchst einen ganz speziellen Partnertyp;
mir geht es jedenfalls so (ich bin allerdings nicht weiblich).

Antwort
von Taimanka, 10

du wirst das "anziehen", was Du selber von Dir hälst. Im Moment niemanden, da Deine Meinung über Dich selbst dies nicht hergibt.

Liebe fängt stets bei einem selber an. Du hast diesen Körper, es gibt keinen anderen, lerne ihn und damit Dich anzunehmen. Er funktioniert in unzähligen intelligent abgestimmten Abläufen jede Sekunde so, dass Du lebst. Das sollte geehrt und gewürdigt werden. Du bist gesund, jung, hey Mädel, ist das nichts? Fang bitte an, in diesen Richtungen zu denken, anstatt nur das zu sehen, was Du im äußeren Vergleich mit anderen Deiner Meinung nach nicht hast. 

Freu dich über das, was Du gerne machst und was Dir Kraft gibt, so lädst Du Deine Batterie auf. Das sind alles Deine Hausaufgaben im stillen Kämmerlein. Übernehme die Verantwortung dafür, ein glücklicher Mensch zu werden, der Vergleich zu anderen ist der denkbar schlechteste Start dafür.

🙋


Antwort
von hallolemole, 13

Kopf hoch, manche finden andere Typen attraktiv, wirst schon einen finden. Manchmal dauerts länger, manchmal kürzer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten