Ich fühle mich in meiner Klasse ausgeschlossen, was kann ich tun um das zu ändern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wichtigste ist das Du so bleibst wie Du bist und nicht wie andere dich vielleicht wollen,würde mich nicht unbedingt verbiegen um irgendwo dazu zu zu gehören,entweder deine Klassenkameraden akzeptieren Dich so wie Du bist(auch wenn nicht so cool) oder sie lassen es eben bleiben und lasse Dich bitte bloß nicht zu  irgendwelche dummen Sachen hinreißen nur um als cool  zu gelten(Mutproben oder so),geht meistens nur in die Hose. Zeig Ihnen halt das auch Du deine interessanten Seiten hast und vielleicht auch gemeinsame Interessen ( Sport,Musik,Aktivitäten) und Versuchs halt,dann wird's auch klappen. Nur schau Dir deine neuen Freunde auch richtig an,da oft der Schein auch trügt und man dann um so enttäuschter ist,wenn sich zeigt das sie es dann doch nicht sind! Viel Glück...! LG. Jesse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "coolen" verhalten sich jedenfalls sehr uncool. Bitte mach keine dämlichen Mutproben oder Challenges mit weil du dann angeblich zu ihnen gehörst oder stell was dummes an in der Hoffnung dass sie auf dich aufmerksam werden. Sowas ist Unsinn und ganz sicher nicht cool.

Grundsätzlich ist es sehr schwer aus so einer Situation wieder raus zu kommen, wenn eine Klasse sich in Gruppen gespalten hat ist das meistens einfach so. Du kannst probieren mit eurem Klassenlehrer zu reden.

Dann solltest du dir mal Gedanken darüber machen ob du wirklich zu den "coolen" gehören willst. Ist doch schön freundlich und unschuldig zu sein? Lass dich nicht in den Gruppenzwang ziehen, eure "coolen" erscheinen mir wie durchgeknallte Teenager xD
Sei wie du sein willst, nicht wie andere wollen dass du bist :)

Viel Glück
◆Maus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. besorg' es dem heißesten Mädchen in der Klasse - mache ihr den Hof und lege sie flach

2. gründe Deine eigene Gang der Coolen mit den anderen Losern zusammen und macht eure eigenen Partys oder Veranstaltungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach erstmal dein Weg. Rede wenn du den Drang verspürst. Hör mal Laut Musik.. Mach einfach das ungestört was du magst. Das wirkt selbstbewusst auf die anderen.

Die werden dann auf dich zu kommen um mit dir zu reden und wenn nicht sprech sie dann mit der Zeit einfach an.

So kommst du dann immer mehr mit den anderen in Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hammer oder Amboss...

Du fängst schon mit dem Fehler an, dich einem dümmlichen Kriterien- und Zuordnungsmuster kritiklos zu unterwerfen.

Die Alternative wäre, das einfach zu zerschlagen und durch ein vernünftigeres zu ersetzten.

Hammer oder Amboss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blueberry007
01.05.2016, 09:35

Das versteh ich nicht

0
Kommentar von blueberry007
01.05.2016, 09:35

Das versteh ich nicht

0
Kommentar von atzef
01.05.2016, 09:50

Wer hat denn entschieden, die Klasse in "coole" ud i "loser" zu unterteilen? Nach welchen Kriterien? Scheinbar gibt es Leute, die darüber die Definitionsmacht haben.

Warum strebst du nicht nach dieser Definitionsmacht und nutzt sie für alternative und vernünftigere Sichtweisen auf die Mitschüler?

Stattdessen stellst du die dümmliche "neue Ordnung" in eurer Klasse nicht in Frage , sondern unterwirfst dich ihr.

0