Frage von anonyyyy, 41

Ich fühle mich einfach nur noch kak a was tun?

Heyo Seit einiger Zeit fühle ich mich nur noch richtig unnötig und sinnlos. Die schule stresst mich sehr da ich jetzt kurz vorm Abi stehe, zwar brauch ich mir keine Sorgen machen dass ich nich durchkommen aber ich bin einfach so dermaßen lustlos dass ich nichts mache dafür und zu nichts List habe sodass ich mich danach noch schlechter fühle. Dann kommt dazu dass ich mich sehr unwohl fühle mir meiner Brustgrösse(ich weiß viele werden sagen das ist unnötig aber ich habe nun mal a und komme damit nicht so zurecht). Vor allem waren sie durch die Pille bisschen größer aber nun habe ich eine neue weil ich dazu starke Nebenwirkung hatte (libidoverlust was mich auch sehr belastet hat ) und der Effekt ist jetzt also weg...dann habe ich einen Freund aber manchmal macht der mich eigentlich noch trauriger einfach durch seine desinteressierte Art einfach manchmal. Der Freund meiner besten Freundin zum beispiel will sie so gut wie immer sehen ruft sie an kommt jeden tag vorbei..das ist bei uns nicht so und generell bemüht er dich eher wenig obwohl ich wirklich viel für ihn tue. Es geht mir nicht um große Dinge aber kleine haben auch schon ihre Wirkung. Generell fühle ich mich einfach schlecht und weiß nicht was ich machen soll weil man eigentlich an nichts was ändern kann. Oder habt ihr Ideen?

Antwort
von Zyares, 6

So~ Erstens Mal, hast du vollkommen Recht. Deine negativen Gedanken über deine Brustgröße sind unnötig. Wenn dich jemand liebt, wird demjenigen das vollkommen egal sein (Mir persönlich ist sowas zum Beispiel generell egal). Mädchen mit Brustgröße A können genauso gut Aussehen, wie welche mit Größe C. Die Einzigen, die dich dadurch definieren, waren oberflächliche Menschen, de dir auf Grund ihrer Art sowieso egal sein können. Jetzt zum nächsten Thema. Hast du schonmal mit deinem Freund über deine Gefühle gesprochen? Wenn nein, wundert mich es, dass du zu Erst hier fragst (als Dein Freund sollte er die erste Station sein). Wenn ja, wundert mich Es, dass er nicht versucht dich zu unterstützen. Wenn er dich durch sein, offenbar fehlendes Interessant noch weiter runterzieht, solltest du vielleicht Mal eure Beziehung genauer überdenken, denn ein freund sollte immer für seine Freundin da sein, wenn sie sich schlecht fühlt. Wenn du jemanden zum Reden brauchst, wende dich doch bitte an deine Freundinnen, deinen Freund, oder meinetwegen auch an mich. Kopf hoch, und lass dich nicht so runterziehen! Wird schon wieder :)

Antwort
von Zyares, 5

Sorry für die ganzen Fehler...Auto Correct kann manchmal ganze Texte mit Leichtigkeit zerstören :P

Kommentar von Zyares ,

Das sollte eigentlich ein Kommentar unter meiner Antwort werden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community