Frage von cookiekrisp34, 37

Ich fühle mich einfach nur mies und hasse mein Leben, was kann ich dagegen tun?

Hallo, Ich komm am Besten gleich zur Sache : Also ich fühle mich einfach nur mies und leer, mein Leben ist ein einziges Wrack.

Mein Vater hat vor 3-4 Jahren seine Arbeit gekündigt, wegen psychologischer Probleme. Wir hattens eigentlich gut, er hat 7.300€ im Monat verdient, hatten eine schöne, große Wohnung, meine Schule war nicht weit entfernt und ich lebte in der Nähe von meinen Freunden.

Wie gesagt, hat mein Vater seine Arbeit dann gekündigt und na ja : wir leben von weniger als Hartz 4, wir leben in einem Frauenhaus (meine Mutter und meine Geschwister, und ich), mein Vater ist in London > keine Ahnung was er da macht und die Schule ist 40 Minuten weit entfernt und ich falle gerade durch (Mathe, Deutsch und Natur & Technik).

Meine Freunde wissen von alldem nichts, denn ich finde das extrem peinlich und habe schonmal versucht mit zwei Freundinnen zu reden, aber von der anderen kam nur ein "lol" und die andere wollte mich drängen, es den anderen zu sagen, also behalte ich es lieber für mich. Und meine Verwandten rufen mich nicht mal an, und wenn doch, ist es nur um mir zu sagen, dass es für meine Mutter schwer ist und dass ich ihr helfen soll - als ob ich nicht existieren würde. Ich fühle mich immer schlecht, denn im Moment haben alle beschlossen, dass sie sich iPhones zum Geburtstag wünschen und natürlich kann ich mir nicht mal das alte iPhone leisten. Im Moment habe ich ein S3 Mini, das Display ist kaputt und dieses Handy hängt durchgehend... Ich bin natürlich froh, ein Handy zu haben, aber trotzdem.

Ich bin nicht suizidgefährdet oder so, aber mir geht's definitiv nicht gut, fast 4 Jahre geht das schon und verschlimmert sich nur.

Ich falle außerdem noch in 3 Fächern durch und hab keine Ahnung wie ich das schaffen soll, denn ich möchte auf meinem Gymnasium bleiben, auch wenn ich jeden Tag 80 Minuten hin- und herfahren muss.

Das war mal die Zusammenfassung, eigentlich steckt viel meht dahinter und Details wären hilfreich, aber ich denke das reicht.

ich bin übrigens weiblich & 13

Antwort
von SocietyKillsMe, 17

hey,kopf hoch :))
konzentriere dich einfach auf die schule und tu dein bestes,damit du später mal einen guten job bekommst und gut verdienst. du solltest dich nicht ablenken lassen von schlechten dingen,blende sie einfach aus. wenn du trotzdem mal down bist,rede mit deinen freunden oder in einem forum. c:

Antwort
von Dea2010, 11

1. Heute ist der erste Tag im Rest deines Lebens

2. Probleme sind dazu da, überwunden zu werden.

3. Den Weg dazu geht man schrittchenweise an!

Pass auf:

Du bist auf nem Gym, richtig? Dass man da in der 7./8. Klasse durchhängt, ist nicht unüblich und kein Drama. Dass dein alter Freundeskreis nicht akzeptiert, dass jemand "sozial abrutscht", ist gravierend... man definiert sich nicht über Eigentum und Geld!

Warum bist du auf einem Gymnasium? Wegen Abi? Ok.

Es gibt auch andere Wege dorthin. Zum Beispiel diurch den Wechsel auf die Realschule, das letzte Jahr wiederholen, um wieder aufzuholen. Vernünftige Mittlere Reife ablegen und auf die Fach-Oberschule wechseln. In 2 Jahren kann man ein Fachabitur machen bzw in 3 Jahren dann das allgemeine Abitur.

Deine Vorteile:

- Du startest mit einem neuen Freundeskreis, der dich nicht als "vermögend" kennt. Mit offenen Karten spielen und sagen: Wegen Trennung der Eltern haben wir nur wenig Geld. Deswegen kriege ich kein neues Handy. PUNKT

- Durch das Wiederholen (freiwillig!) des Schuljahres schliesst du deine Lücken und hast deinen alten guten Notenspiegel wieder... das hebt die Laune!

- Mit 14 (in einem Jahr) such dir nen Minijob! Damit kannst du dir ein neues Handy SELBER verdienen und entlastest so deine Mum! Bis dahin... schau auf ebay nach was Gebrauchtem, vielleicht findet sich ja was...auch wenns "nur" ein S3 wäre. (habe selber nur ein Galaxy S3, reicht mir völlig)

Man ist nun mal im Leben nicht immer auf Rosen gebettet. Entscheidend ist, dass man den Kopf nicht hängen lässt und sich wieder hoch strampelt. AUCH wenn man dafür alte "Komfortzonen" (deine geliebte Schule) verlassen muss...

Kämpfe und du kannst gewinnen. Gib auf und du bist ein ewiger Verlierer!

Antwort
von Haleybutt, 16

Achje, Du armes Mäuschen. Als erstes frage ich mich natürlich: wenn Dein Dad doch soo krank ist, wieso ist er dann in London? Da ist das Leben deutlich teurer als hier! Da solltest Du mal nachfragen. Vielleicht hat er dort ne gut gehende Praxis - die deutschen Behörden sind einfach nur blöd! Klage beim Jugendamt Unterhalt ein oder suche Dir einen Anwalt für Teenager - die helfen Dir, auch wenn Du kein Geld hast. Was das Handy und die Freunde angeht - manche Dinge sind irgendwann nicht mehr wichtig. Was das Frauenhaus angeht - Süße, da geht man nicht hin, nur weil man kein Geld hat. Vermutlich war Dein Pa nicht so nett zu Deiner Mum, wie er hätte sein sollen. Ich denke, bevor Du keine Antworten auf Deine Fragen bekommst, wirst Du in der Schule keine Spitzenleistungen bringen können. Aber wenn Du jetzt Antworten suchst, kannst Du alles verarbeiten und notfalls machst Du das Jahr halt noch mal - ist auch keine große Sache. Sprich mit Deiner Mutter, fordere Antworten und wende Dich an das Jugendamt. Und ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Stärke und viele Antworten. Du kommst da durch. Alles Liebe!

Kommentar von cookiekrisp34 ,

Na ja, also davor haben wir in einer Einrichtung für Wohnungslose gewohnt, weil wir aus unserer Wohnung rausgeschmissen wurden, aber irgendwie hatte mein Vater da einen Wutanfall und hat die Mitarbeiter da beleidigt und angeschrien und wir mussten am mächsten Tag schon raus :/

Antwort
von LeylaU, 17

Ich versuche dir heute Abend mehr zu schreiben, okay. Aber denkst du nicht, dass deine Freundin die dich gedrängt hat es den Anderen zu sagen, es nicht eh schon getan hat? Mädels in deinem Alter fällt es extrem schwer, Geheimnisse für sich zu behalten, glaub ich. Ich bin 24 und finde es manchmal auch schwer ;) Hast du denn Niemanden dem du dich anvertrauen kannst- einen Außenstehenden?

Antwort
von ArrowV, 5

Lerne doch mit deinen beiden Freundinnen. Zusammen geht es oft einfacher, da man sich gegenseitig etwas erklären und sich motivieren kann. :-)

Ich kann deine Situation nachvollziehen, weil es mir ähnlich ergangen ist. Du wächst an deiner Situation und gehst als Gewinner heraus. Du darfst nur NIEMALS aufgeben! 

Wenn sich eine Tür schließt, öffnen sich 10 neue Türen.

Sprich, wenn es mit der jetzigen Klasse nichts wird, dann findest du dennoch (d)einen Weg, der dich sehr glücklich machen wird!



Antwort
von letskuddle, 12

Hi! Es tut mir sehr sehr leid dass es dir schlecht geht! Denk bitte immer daran dass es Leute gibt, denen du nicht egal bist! Was ist das nur für eine Freundin die einfach nur mit lol antwortet? Was hat dein Vater dwnn gearbeitet? Kann er jetzt auch nicht mehr arbeiten z.b. nur halbzeit? 7300€ ist ein wahnsinnsgehalt! Sogar 3000 sind gut! Sorry aber was tut dein Vater in London? In so einer teuren Stadt? Das ist sehr komisch. Er sollte euch helfen! Ich weiß es ist leicht gesagt und ich kenne die Details nicht aber er sollte zumindest versuchen für euch zu sorgen. Hast du keine gute Beziehung zu deinen Verwandten? Rede mit ihnen und sag wie es dir in dieser Situation geht. Ich weiß es ist schwierig aber gib dein bestes in der Schule. Hast du mit deiner Familie darüber geredet? Du solltest da nicht allein durch! Geh zu freundlichen vertrauenswürdigen Leuten, denen du dich anvertrauen kannst. ich wünsche dir alles Gute! Du packst das!

Antwort
von SenioreF, 10

Klingt echt nicht so gut, aber am Ende wird dich das stark wie ein Löwe machen. Glaub mir, bei  jedem ist irgendwas, was er den Anderen nicht sagen will, aus welchen Gründen auch immer. Menschen sind immer ein wenig komisch und fühlen sich besser, wenns anderen schlechter geht. Die sind aber egal. Gib deinem Vater nicht die Schuld, er wird nicht einfach so 7300€ in den Wind gehauen haben, das überlegt man sich sehr gut und wenn die eigene Gesundheit in Gefahr ist, dann sind 7300€ eben zu wenig! Das er jetzt nicht da ist, ist natürlich nicht schön und absolut inakzeptabel.

Zum Thema Schule bleibt eigentlich nur lernen, wenigstens so, dass du noch durch kommst, um ein wenig Zeit zu gewinnen und im nächsten Schuljahr besser zu werden. Es ist aber auch keine Schande eine Ehrenrunde zu drehen. Ganz im Gegenteil, ich kenne viele Leute, die eine Ehrenrunde gedreht haben und meiner Meinung nach sehr ehrbare und gute Menschen sind.

Lass den Kopf nicht hängen! Jeder hat Tage an denen einen alles zu erdrücken droht. Die Welt ist nur in deinem Kopf so wie sie ist und nirgendwo sonst genau so. Also kannst du auch alles aus dieser Welt machen. Auch wenn das vllt am Anfang ein wenig verrückt klingt.

Mach das Beste aus jedem Tag und freu dich, dass du alles werden kannst was du willst! Ganz alleine Du entscheidest!

Antwort
von Klerushii, 6

Tut mir leid das es dir so schlecht geht. Lass aber deine Noten nicht auch noch denn Bach runtergehen die Schule wird der Grund sein was für eine Arbeit du dann später hast dann hast du dein eigenes Geld das Leben ist manchmal echt ungerecht man wünscht sich  das man würklich 1 mal einfach abstellen möchte und einfach mal es gut haben zu will und irgendwann wird das auch geschehen aber das kannst nur du ändern deine ach so gute freundin die nur lol geantwortet hat ist keine Freundin eher eine linke ratte ich würde sehr gerne für dich da sein lass den kopf bitte nicht hengen stell dir vor anderen geht es noch schlechter als dir und die sind vielleicht glücklicher als du ? Ich habe es momentan auch schwer aber ich versuche schule und privates würklich zu trennen und wenn ich mal draussen bin denk ich nie an meine probleme sondern schalte einfach ab und bete einfach das die schreckliche zeit schnell vorbei geht und dein Vater sorry aber London ist schweine teuer ich würde ihn mal fragen was er da zu suchen hat

Antwort
von VFragenV, 16

Chill, besser als ich hauptschule :D (Realabschluss also 10Klasse)
Versuch gute noten zu schreiben

Ich weiß, wir älteren nerven einen damit eine person zu sagen "Lern"

Aber es ist wirklich so wie es ist, denn die stärke ist im kopf oder so :D

Du weißt was ich mein:D

Piece :O

Kommentar von cookiekrisp34 ,

Aber das ist es ja, ich schaff es einfach nicht bessere Noten zu schreiben und ich blick den Unterricht nicht durch

Kommentar von VFragenV ,

Frag dann doch ältere geschwisssster oder so :D

Antwort
von FirePhoenix242, 16

Am besten eine Kummer Nummer im Internet suchen. Die helfen dir gut☺
Hier eine KummerNummer:116111
Hier rufst du am besten an und lässt dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten