Frage von DerFragestelord, 66

Ich fühle mich chronisch ausgelaugt.Was kann ich dagegen tun?

Obwohl ich täglich min. 7 Std. schlafe, bin ich morgens immer todmüde. Ich kann mich in der Schule nicht konzentrieren und nachmittags schaffe ich es manchmal nicht meine Pflichten zu erfüllen. Nur Abends bin ich halbwegs in der Lage, etwas zu schaffen.

Expertenantwort
von Sternenmami, Community-Experte für Gesundheit, 15

7 Stunden sind auf Dauer gesehen auch zu wenig. Die ideale Schlafdauer für Jugendliche und Erwachsene liegt bei ca. 9 Stunden.

Wichtig ist ein gleichbleibender Rhythmus. So sollte man täglich zur gleichen Uhrzeit aufstehen und auch zur gleichen Uhrzeit wieder schlafen gehen (auch am Wochenende). So gewöhnt sich der Körper sehr gut an diesen Rhythmus und eine chronische Müdigkeit wird häufig vermieden.

Wichtig ist auch, sämtliche Elektrogeräte aus dem Schlafzimmer zu verbannen. Fernseher, PC oder Notebook, Handy, Radiowecker usw. gehören definitiv nicht in ein Schlafzimmer.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist das A und O für den Menschen. Iss viel rohes Gemüse, Obst, Salat und Vollkornprodukte und trinke zudem reichlich Wasser. Vermeide stark zucker- und fetthaltige Speisen und Getränke. Zudem ist es wichtig, dass man bereits morgens nach dem Aufstehen eine Kleinigkeit zu sich nimmt, um den Stoffwechsel in die Gänge zu bringen. Das muss jetzt wirklich kein riesiges Frühstück sein, aber zumindest ein paar Löffelchen Müsli oder einen Shake aus pürierten Früchten und Naturjoghurt. Einfach, dass eine Kleinigkeit im Magen ist und der Blutzuckerspiegel stabil bleibt.

Bewegung an der frischen Luft ist für den Körper auch sehr wichtig. Joggen, Fahrradfahren oder einfaches Spazierengehen sind super.

Für einen erholsamen Schlaf sind ein Bett mit Lattenrost, eine gute Matratze und ein ergonomisches Kopfkissen unerlässlich. Es gibt Menschen, die darauf keinen Wert legen, aber das sind auch die Menschen, welche auf Dauer über Schlafstörungen und Rückenprobleme klagen. Da sollte man nicht an der falschen Stelle sparen, wobei eine Matratze nicht zwangsläufig teuer sein muss, um für ein gutes Schlafgefühl  zu sorgen. Es gibt durchaus auch günstige gute Matratzen und Kopfkissen.

Man sollte auch möglichst bei geöffnetem Fenster schlafen ... zumindest gekippt. Ist das aufgrund einer hohen Geräuschkulisse oder wegen zu niedriger Temperaturen nicht möglich, dann sollte man direkt vor dem Schlafengehen für mindestens 15 Minuten das Fenster im Schlafzimmer komplett öffnen und lüften.

Zuletzt noch der Hinweis, dass auch ein chronischer Eisenmangel, eine Schilddrüsenunterfunktion, ein zu niedriger Blutdruck etc. zu chronischer Müdigkeit führen können. Da wäre es vielleicht mal sinnvoll, wenn Du Dich beim Arzt durchchecken lassen würdest.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort
von Sylvia97, 39

Geh mal zum Arzt. Müdigkeit trotz schlafen kann von einem Mangel an Eisen oder Vitaminen kommen. Oder psychische Probleme oder eine Infektion. Eine Schildrüsenunterfunktion kann es auch sein

Antwort
von Lumpazi77, 25

Dir fehlt eine ausgiebige, körperliche Betätigung, eine gesunde Ernährung und ein gewisses Maß an Disziplin.

Antwort
von evaness, 16

Ein Arztbesuch wäre sicher sinnvoll. Blutdruck und Blutwerte sollten untersucht werden. Es kann eine Mangelerscheinung sein, es kann auch etwas anderes sein. In den anderen Anworten steht ja auch vieles, worauf man achten sollte. Ich finde das Buch von Ronald Grossarth-Maticek interessant: "Ganz einfach gesund leben". Darin steht auch vieles zum richtigen Umgang mit den eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Die eigene Motivation hängt damit zusammen. Dauermüdigkeit ist unangenehm. Unternimm etwas, um die Ursache heraus zu finden. Eine große Tasse Grüntee am Morgen (mit Milch und Honig) kann eventuell Wunder wirken.

Kommentar von evaness ,

Falls der Blutdruck sehr niedrig ist, darfst Du morgens und am frühen Nachmittag auch Kaffee trinken. Aber erst einmal soll Dein Hausarzt nach der Ursache schauen. Für manche  Menschen ist ein kurzer Mittagsschlaf gut, damit sie anschließend wieder frisch sind. Das ist besser, als den ganzen Nachmittag gegen Müdigkeit anzukämpfen.



Antwort
von Norina78, 27

Wie alt bist Du? Welche Aufgaben hast Du Nachmittags? Schläfst Du in den 7 Stunden gut?

Antwort
von schhneesturm82, 16

lass mal deinen Vitamin D-Blutwert untersuchen

Antwort
von erikology, 11

Mach am besten ein wenig Sport - auch Abends. Oder geh raus. Häng nicht den ganzen Tag am Handy oder PC.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten