Frage von Li11na, 53

Ich fühle mich benutzt, Hilfe gesucht?

Hallo Leute, ich bin 14 und hatte schon mal einen Freund. Daher weiss ich wie es ist in einer Beziehung zu sein... Das Problem ist folgendes: Ich habe seit 4-5 Jahren einen besten Freund, denn ich zu meiner Familie zähle. Schön und gut, aber er ist seit einem halben Jahr mit meiner besten Freundin zusammen (kenne sie schon seit fast 2 Jahren). Ich habe sie damals zusammengebracht weil ich sie beide glücklich sehen wollte... jedenfalls sind sie jetzt schon lange zusammen und ich merke das ich den Kontakt verliere weil meine beste Freundin sehr Eifersüchtig auf mich ist (ohne Grund). Ich kann nicht mal mehr mit meinem besten Freund alleine über Private Sachen reden, da kommt schon wieder ein eifersüchtiger Blick. Ich glaube er will den Kontakt nicht verlieren zu mir nur irgendwie hält seine Freundin ihn auf. Er versucht immer wieder sozusagen "Schlupflöcher" zu finden in denen er mich besuchen kann (wie letztens hat er mich besucht ohne das sie es wusste). Zu ihr verliere ich immer mehr Kontakt und ich verstehe ihr Problem nicht. Jetzt stehe ich in der Luft und haben keinen Halt mehr. Bitte teilt mir eure Meinung mit. Danke im Voraus:)

Antwort
von IBiDu, 23

Ich denke, du brauchst dir da nicht so viele Sorgen zu machen.

Sie versucht ihn von dir wegzubringen und das merkt auch er langsam.
Auf diese Art und Weise ist noch niemand glücklich geworden. Deshalb wird diese Beziehung auch keinen Bestand haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten