Frage von Hope96, 58

Ich fühle mich als würde ich mich von außen betrachten?

Ich fühle mich in letzter Zeit irgendwie verändert. Antriebslos, müde und erschöpft. So als würde ich völlig neben mir stehen und mich irgendwie selbst von außen betrachten. Ich hab Schlafprobleme und lieg die ganze Nacht wach, weil ich so angespannt bin, dabei weiß ich nicht mal wieso. Ich bekomme dann meistens Panik weil ich mich so komisch und fremd fühle, dass ich dann erst Recht nicht mehr schlafen kann. Das ganze macht mich sehr schlapp. Kennt das jemand und wie kriege ich das unter Kontrolle?

Antwort
von minicooop, 24

Lass dir nicht einreden du hättest Schizophrenie, das lässt sich nur von einem Psychiater feststellen. Versuch das was dir die Leute empfohlen haben mit den Vitaminen und Sport. Sollte das nicht wirken würde ich in betracht ziehen wirklich bei einem Psychiater vorbei zu schauen.

Kommentar von Shacho ,

Ausserdem sind auch psychische krankheiten durch Sport und  Muskelaufbau  heilbar, das ist Fakt und wird oft so gemacht, denn das gibt den Leuten neue Ziele, Perspektiven sowie soziale Kontakte.

Nichts macht glücklicher als auf ein Ziel hinauszuarbeiten

Antwort
von KhushRaho, 38

Lass bitte mal deine Schilddrüsen werte kontrollieren. Vor ca. 4 Jahren ging es mir ganz genauso... lg und gute Besserung.

Kommentar von Hope96 ,

Ja daran habe ich auch schon gedacht. Ich habe schon ein Termin zur Blutabnahme. Vielen Dank! :)

Kommentar von KhushRaho ,

Dann wird es dir bestimmt bald wieder gut gehen 😊

Antwort
von Shacho, 45

Geh trainieren und supplementiere Vitamin D3 und Vitamin K2 (Im Winter kann kein D zu D3 synthtisiert werden, da zuwenig Sonne)

Peace

Antwort
von Gisimouss, 1

Shacho, bitte erst informieren, dann schreibeb. danke

Antwort
von Novoa, 37

Das ist Shizophrenie.

Training und Vitamine bringen entgegen der Meinung von Shacho, auch nichts mehr.


Kommentar von Hope96 ,

Auf so eine Antwort hätte ich verzichten können. Ich habe keinerlei Symptome einer Schizophrenie, also rede keinen Quatsch. Oder befass dich besser mit dem Thema, bevor du so etwas in den Raum wirfst.

Kommentar von Novoa ,

Wie bitte? Sie haben explizite Symptome der Shizophrenie genannt. Wenn man die Wahrheit nicht vertragen kann, oder nicht wahr haben möchte, sollte man nicht fragen. Ich hatte vier Jahre Psychologie!

Kommentar von Shacho ,

Psychische Probleme kommen von hormonellen Problemen und zuwenig Belastbarkeit, das ist Fakt und Teil der Psychologie.

De hormonellen Probleme kommen durch schlechten Lebensstil und zuwenig Training, das ist Fakt.

Ende aus Mikimaus

Kommentar von Novoa ,

....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community