Frage von sf543nr2,

Ich fühle mich, als ob da eine Erkältung auf mich zukommt. Wie verhindere ich den Ausbruch?

Also: Seit gestern Abend gegen 8 Uhr fühle ich mich etwas schwach und ich merke auch, dass ich weniger Luft bekomme als sonst. Ich bin mir ziemlich sicher, dass da eine Erkältung auf dem Weg ist, aber wie verhindere ich den Ausbruch bestmöglich?

Antwort von bueten,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

dampfbad mit kamille und inhallieren

Kommentar von Frindship,

ja genau das hab ich oben erklärt

Antwort von johnfitzgeraldk,

Mein Gott! Ich hab Beziehungen zur CIA und zur NASA, ich lasse ein paar Tests machen und meld mich dann wieder...

Kommentar von sf543nr2,

Ich kann ihnen einen guten Psychiater empfehlen ;)

Kommentar von sf543nr2,

Ich kann ihnen einen guten Psychiater empfehlen ;)

Antwort von minkerl58,

Nimm ein Erkältungsbad.L.G.

Antwort von elizza,

Hühnerbrühe, Hühnerbrühe und Hühnerbrühe! Ist das A&O

Schau auch hier mal rein!

http://jumk.de/hausmittel/erkaeltung.shtml

Alles Gute! L.G.Elizza

Antwort von rovercraft,

wenns schon in anmarsch ist, ist schon zu spät...

Antwort von joppo77,

Nimm 2 oder 3 underberg auf einmal, und ins warme bett mit warmflasche..

Antwort von Frindship,

also du nimmst einen kammille thee beutel schneidest den auf und tuhst den in einen teller dann schüttest du kochendes wasser drüber nimmst dir ein hand tuch und hälst deinen kopf über das wasser dann legst du das handtuch über deine kopf und atmest den kammille geruch durch die nase ein 5- 10 minuten aushalten und dabei warme sachen anzihen aber achtung nicht zn warm denn wenn man erkältet ist sollte man nicht duschen ! hilft wirklich !! und früh ins bett und enorm viel trinken!!!

Antwort von Saabix3,

Paracetamol & ins Bett ;) Tee trinken

Kommentar von Frindship,

das würde ich nicht machen paracetamol ist ein schmerzmittel das macht schmerzen weniger und noch hast du doch keine schmerzen also auf keinen fall

Antwort von marusch,

Was hast Du zuhause? Nimm Zink und Vitamin-Kapseln. Nimm Umkaloabo oder Echinacea. Trink viel Tee und schone Dich. Wenn Du was homöopathisches da hast, nimm Ferrum Phosphoricum jede Stunde.

Kommentar von pinksneaker,

Und auf jeden Fall warm anziehen :) Ansonsten haben Voitaminkapseln mir immer gut geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community