Frage von tiest0, 169

Ich fühle, dass meine Ex-Mitschülerin mich für Sex benutzte. Jetzt kann ich nicht über sie hinwegkommen...?

Im Juni letzten Jahres hatte ich eine der besten Nächte in meinem Leben. Nach dem Abschluss-Party, hat ein Mädchen aus meiner Klasse, die drei Jahre lang eine Freundin von mich war, mich nach Hause plötzlich eingeladen. Wir hatten, in ihre und meine Worte, großartigen Sex, und sie behauptet, dass sie es für eine lange Zeit mit mir tun wollte.

Ein paar Tage später verließ sie, um ins Ausland reisen und studieren, und seitdem, glaube ich nicht, dass wir gleichzeitig in Deutschland gewesen sind. Wir haben nür ein bisschen im vergangenen Jahr gesprochen, aber sie scheint keine Interesse für Sex- und Beziehungsthemen zu haben.

Bald kommt sie zurück, aber ich glaube, sie will mich nicht mehr treffen. Sie könnte jetzt einen Freund haben, aber ich kann es sehr zweifeln. In letzter Zeit habe ich gedacht, dass sie Sex mit mir hatte, um mit meinen Gefühlen spielen. Sie wusste, dass ich Sex mit ihr wollte, und dass ich vermisse sie noch mehr, wenn das letzte, was wir zusammen taten, war Sex zu haben. Ich will nicht neidisch sein, aber ohne Grund würde sie Sex mit mir haben und sogar mich zum Abschied küssen (nüchtern!), ohne mehr zu wollen.

Was soll ich tun, wenn sie nach Hause kommt? Zu ihrem Haus gehen? Zu einem Date einladen? Über sie hinwegkommen, etwas, das ich sehr schwer finde, wenn man bedenkt, was wir getan haben, und wie stark angezogen ich zu ihr bin?

Antwort
von OdettchenB, 44

Der großartige Sex ist immer sone Sache... Man denkt, man wird einen solchen Sex mit keiner anderen Person mehr erleben und manchmal hat man auch Recht. Das Problem ist: in dem Zeitpunkt, wenn man es behauptet, kann man es ja noch nicht wissen. Und da der Sex so gut war und so viele gute Erinnerungen an die Person hinterließ, fühlt man sich zu der Person dann auch völlig hingezogen. Nicht zu vermeiden, leider. Geduld ist dann das Schwierigste, was es gibt. Man sehnt sich nach der Person wie besessen. 

In deinem Fall jetzt: Stürze Dich auf keinen Fall auf ein anderes Mädchen, um die Vorherige zu vergessen bzw. um Dir was zu beweisen (oder ihr). Warte mal ab, wenn sie zurück kommt. Es wird wohl eine neutrale Gelegenheit geben, in der Du dann beobachten kannst, wie sich Dein Crush verhält. Manchmal braucht man keine Worte, um zu wissen, woran man ist. Aber ein Gespräch, möglich Ungezwungenes, wird Dir wohl mehr Klarheit bringen. Kein Date, nein. Neutrale Gelegenheit: Party oder so.

Es wäre heuchlerisch zu schreiben, dass Du Dir keinen Kopf machen sollst und locker bleiben sollst. Ich habe auch sehr geliebt und mich sehr gesehnt und es gab leider auch falsche Hoffnungen. Da muss man durch und es ist nicht witzig. Wichtig ist: einmal klappt es! Wenn nicht mit ihr, dann mit einer Anderen. Liebe ist ein verflucht schweres Zeug, aber es ist es wert, dafür auch mal zu leiden.

Ich wünsche Dir allet Jute!

Antwort
von svsc89, 53

ihr seit beide jung, und wie ich das sehe hattest du deinen spaß genau so wie sie. Such dir ne neue. Feste beziehungen sind was für später :D tob dich aus solange du noch kannst, ich hab mit 25 geheiratet, versteh mich net falsch ich liebe sie aber manchmal hätte ich schon lust einfach feiern zu gehen und eine abzuschleppen oder abgeschleppt zu werden, da ich aber treu bin wird das nix . wie gesagt genieße es solange du noch kannst.

Antwort
von TorDerSchatten, 58

Tue nichts. Die Person einfach ignorieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten