Frage von lillyy2, 35

Ich fühl mich nicht mehr wohl?

Hi leuts wie ihr es schon oben lesen könnt fühle ich mich nicht mehr wohl. In meinem Körper. Ich bin 15 weiblich. Ich habe einen wabbel Bauch und meine Schenkel sind auch nicht gerade dünn. Ich habe diese schimmringe (die Hüften). Ich weiß nicht mehr weiter. War jemand auch schon mal in meiner Situation? Oder ist jemand noch ? Ich fühle mich richtig unwohl. Ich weiß nicht was ich machen soll. Bitte gibt mir hilfreiche Antworten 💞 Hab euch ganz Doll lieb ♡

P.s. vielleicht könntet ihr mir ja auch noch sagen was ich so essen sollte und was nicht und wenn wir schon dabei sind was ich genau essen sollte 💋💕

Antwort
von RedShawty, 11

Ich bin auch 15 und habe so etwas ähnliches als Problem. Meine Beine schwabbeln einbisschen und ich finde es auch nicht toll. Ich versuche aber im Moment gesund zu essen, das heißt: keine Süßigkeiten, kein fast-food und keine Fertiggerichte. :) und trink seeeehr viel Wasser! Und klar, Sport ist auch wichtig. Wenn du auch keine Ausdauer hast wie ich, dann gehe nur 5 min joggen, und mach jeden Tag etwas mehr. Oder halt vllt nach zwei Tagen was. Ich denke, Squats könnten die Beine besser aussehen lassen und dein Po sieht dabei auch gut aus :) mach einfach in der Woche 2 mal Cardio (Ausdauer) und 2 mal Strength also mit Gewichten (Hanteln oder wie die heißen). :) und du brauchst jede Menge Geduld. 

Ich hoffe ich konnte dir einbisschen helfen, ich bin ja kein Profi 😁

Antwort
von hardty, 6

schau mal in die Bücher "Leichter leben in Deutschland" hinein, Du solltest dazu aber erst einmal zu den Büchern Googeln. Diese Bücher findest Du nur in ausgewählten Apotheken und sind sicher nicht ganz billig.

Aber wenn Du mit Deinen Eltern darüber sprichst, ist der Gewinn für alle Familienmitglieder. Schau einfach nach, es sind Koch und Begleitbücher zum gesunden Abnehmen ohne JoJo- Effekt

Gruß  hardty

Antwort
von Drachenkind2013, 6

Du steckst mit 15 noch mitten im Wachstum, mach dir nicht zu viel Stress. Ernähre dich einfach gesund und ausgewogen, dann verschwindet der Speck ganz von alleine. Du kannst Zucker meiden, iß also wenig Süßkram, trinke Wasser statt Cola u.s.w., verzichte auf Fastfood.

Iß mageres Fleisch, gedünstetes Gemüse und Kartoffeln statt Pommes. Mach vier Stunden Pause zwischen den Mahlzeiten. Du kannst auch am Abend Kohlenhydrate weglassen, die aber bitte tagsüber zu dir nehmen.

Antwort
von Licker, 9

Einfach ausgewogen ernähren und 2-3 mal die Woche Sport

Antwort
von Gilbert56, 10

Dieser Unsinn hört auf, wenn du aus der Pubertät raus bist.

Kommentar von lillyy2 ,

Danke für dieses Hilfreiche Kommentar

Antwort
von 716167, 8

Wie gross und schwer bist du denn?

Kommentar von lillyy2 ,

Ich bin 1,59 und wiege 61 Kilo..

Kommentar von 716167 ,

Dann rede mit deinem Kinderarzt, damit du eine professionelle Ernährungsberatung bekommst - das verbunden mit Sport dürfte helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten