Ich fühl mich komisch, was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwierig... Atemprobleme können durch Stress oder Depressionen (Angstzustände),verursacht werden, wenn kein organisches Problem vorliegt.Versuchs mit Alternativmedizin: Homöopathie durch Facharzt und etwas zum Entspannen: Abends ruhige Musik zum Einschlafen. Shiatsu: Ausgleichung der Meridiane oder Kinesiologie. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Monate klingt ziemlich lange. Du hast erstmal das richtige gemacht indem du dich hast testen lassen.

Ich hatte ähnliche Symptome während meine Mutter im Krankenhaus war und ich viel mit Krankheit zu tun hatte. Ich hatte auch plötzlich Atemnot, Herzbeschwerden und Schlafprobleme. Da nichts bei dir diagnostiziert wurde, ist das wichtigste, dass du dich nicht zu sehr reinsteigerst.

Bei mir wurde es deutlich besser als ich wieder Sport gemacht habe und abgelenkt habe mit Sachen die mir einfach Spaß machen. Auch meine Ernährung hat viel ausgemacht.

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute, bleib immer positiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung