Ich fühl mich komisch nach einem Traum was kann das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jo, deswegen schlafe ich 9 Stunden. Ansonsten habe ich so einen Druck im Kopf, nicht ausgeschlafen, halb-wach und Koffein oder laut Musik würden mich ganz platt machen. Da hilft nur gut ausschlafen und Minimum 8-9 Stunden gut schlafen. Du zeigst gewisse Stressanzeichen, die ich auch habe. Da hilft Schlaf und einen Tag frei machen, alles vergessen (z.B. im Meer schwimmen, das ist ein Loslassen).

früher konnte ich mal 4 std schlafen danach war ich wieder fit ich bin gerade mal 20 und schon so fertig mit der Welt

Das ändert sich im Alter, war bei mir auch nicht anders. Alles normal. Schlafe einfach lang + gut. Mal auch innerlich loslassen können!

in einem Traum ging die Welt unter seit dem hab ich extreme angst vor Kampfflugzeugen im Luftraum oder ich achte sehr auf Geräusche die mir komisch vorkommen

Nachts räumt sich das Gehirn auf, sortiert die Eindrücke und Informationen aus den Vortagen, sortiert sie um, löscht sie etc., damit das Gehirn am nächsten Tag gut und aufgeräumt arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung dabei nach innen teil, siehst Du dieses Abarbeiten als Traumbilder, häufig spielt auch die Phantasie mit, so dass sich eine bunte Geschichte ergibt.

Du verarbeitest Stress als negatives Gefühl / negative Eindrücke, das erzeugt Angst, wieder negatives zu verarbeiten und Du bewegst Dich in einen Kreislauf. Also: Träume sind Schäume, gut Schlafen (egal was als Traumkino kommt), entspannen, nicht zu viel Stress, und ganz locker.

komplett in einer anderen Welt wiederfinde ich hab angst mir ist schwindelig extrem und ich weis nicht wo ich gerade bin alles kommt mir fremd vor ich hab dann Herzrasen Übelkeit und ich fühl mich auch wie in einem halb Traum

Klarer Schlafmangel. Schlaf Dich gut aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Loslassen und Schlafen durch Trance, geführte Phantasiereise" auf youtube.

Probiers aus, schaden kann es nicht. Mir hat es sehr geholfen. Du träumst nix wirres mehr, schläfst durch und fühlst dich am Morgen total fit! 

Zudem könntest du dir für die Träume die du immer wieder träumst schöne Enden überlegen. Vielleicht träumst du dann die. 

Achte drauf immer etwa gleich lang zu schlafen und zur selben Zeit. Und am besgen abends ein Ritual wie warme Milch oder ein Entspannungsbad.

Zudem solltest du weiter Therapie machen und notfalls den Therapeuten wechseln wenn du mit dem nicht klarkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne fachärztliche Hilfe läuft in deinem fall nichts. Meinst du mit ein paar Dilettanten Tips könnte das geregelt werden? wohl kaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?