Ich friere due ganze Zeit, warum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe zuerst auf einen niedrigen Blutdruck getippt. Hast Du den schon mal gemessen? Habt Ihr vielleicht so ein Gerät zu Hause?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieanonymste
23.09.2016, 19:52

danke für den Tipp:)

1

Wenn der Eisenwert in Ordnung ist steckt meistens ein niedriger Blutdruck dahinter. Am Besten mal den Blutdruck messen. Einmaliges Messen ist übrigens wenig aussagekräftig, da der Blutdruck im Tagesverlauf ständigen Schwankungen unterliegt. Die genauesten Werte erhält man morgens. Der Blutdruck wird im Ruhezustand gemessen. Das heißt auch nach körperlicher Belastung erst nach einer angemessenen Ruhepause. Beim Messen am Handgelenk sollte das Messgerät in Herzhöhe sein (siehe auch Bedienungsanleitung). Der systolische (obere) Wert sollte idealerweise zwischen 110 und 120 liegen. Der diastolische (untere) Wert unter 80.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst dich tagsüber mehr bewegen, dich auch mal der Kälte aussetzen. Aber alles nur so viel wie es Sinn macht. 

Ich z.B. dusch mich jeden morgen ein Mal kurz kalt ab, so 20 Sekunden. das reicht dann. Erst Arme, dann Beine dann der ganze Körper mit Kopf, nur kalt nicht noch warm davor oder danach, nur manchmal wenn mir extrem kalt ist oder ich nicht ausgeschlafen bin oder krank.

Vielleicht/Wahrsch. bist du zu passiv. Du musst lernen mehr Aktivität an den Tag zu bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einer anderen Frage von dir habe ich entnommen, dass du vermutlich eine 14-jährige Vegetarierin oder Veganerin bist. Wenn das so ist, liegt es an deiner Ernährung. Dein Frieren ist sehr wahrscheinlich eine Mangelerscheinung. Dein Körper benötigt Fett zum Verbrennen. Wenn er das nicht bekommt, friert man.

Übrigens kannst du gerade in deinem Alter von falscher Ernährung lebenslange Gesundheitsschäden davontragen. Sei vorsichtig und lasse dich mal von einem Arzt beraten, wie du dich gesund und ausgewogen ernährst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieanonymste
23.09.2016, 19:53

mit meiner Ernährung ist alles in Ordnung, mein Arzt hat das sichergestellt:)

0

geh mal zum arzt vielleicht stimmt etwas mit deinem immunsystem nicht oderso etwas ähnliches :/

Viel Glück und gute Besserung ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum arzt, kann viele gründ haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung