Frage von whozthebozzchoo, 177

Ich fliege zum ersten mal nach Thailand und brauche dort ne Sim Karte , welcher Anbieter ist der Beste und wieviel GB Internet brauche ich für 3 Wochen?

Ich will mir gleich am Flughafen eine thailändische Sim Karte kaufen da man auch den Reisepass dafür benötigt habe ich gehört und die stellen gleich auch alles ein

Welchen Anbieter ist zur Zeit das Beste in Thailand ?

Wieviel GB Internet brauch für 3 Wochen , reichen 3GB ?

Und was kostet das ?

Antwort
von 1kelebek, 152

Mich würde eher interessieren wie es denn dort so ist ob du nur an einem ort bist oder weiter wanderst wie das essen ist die preise und das klima 😍 hast du instagram oder sowas. Dann stalk ich dich für die nächsten drei wochen😄 weil ich demnächst auch dorthin möchte

Kommentar von whozthebozzchoo ,

Wir werden mit dem Rucksack von Bangkok aus den Süden bereisen , halt die typische Backpacking Route : 

Bangkok- Koh Tao- Koh Phangan- Koh Samui- Krabi- Phi Phi- Phuket

Naja die Preise sind günstig hab mich schon so gut es geht informiert ! Also Unterkünfe so 15-20 pro Tag , Essen an den Garküchen 1,50 ca , Restaurant so das 3-4 fache , Schiffe 10 Euro , Inlandsflüge 30 Euro , Taxi ist auch günstig so lange man mit Taxameter fährt habe ich gelesen , shoppen soll man auch sehr günstig 

Klima : Regenzeit hat angefangen aber im Golf von Thailand sollts noch gehen fürs Baden ! Phuket soll schlecht sein aber dort werden wir nur 2-3 Tage verbringen zum Schluss 

Hab mir von Lonely Planet den Reiseführer Buch gekauft und mich viel im Internet informiert halt so gut es ging 

kelebek türkmüsün ? 

Kommentar von 1kelebek ,

Evet 😁 sendemi? Danke für die tollen Infos. Bist du denn mittlerweile dort angekommen?

Kommentar von Fero111 ,

asfskdfndfdfgsr

Antwort
von leeoonp, 123

Wenn du deinen Koffer in Bangkok abgeholt hast und dich auf den Weg zu den Taxen machst, stehen da eine ganze Reihe kleiner Läden die alle NUR diese Tourist Sim Cards verkaufen. An deiner Stelle würde ich mir jetzt noch keine Gedanken machen sondern dir vor Ort einfach das beste Paket raussuchen. Teuer sind diese eh nicht.

Antwort
von dieLuka, 108

Ich hab gute Erfahrung mit true gemacht.

GB kann ich dir nicht sagen da ich immer nur ne Prepaid zum Telen und SMS hole. Die haben mir den Betrag auch immer direkt aufgeladen.

Wlan gibts überall in den Hostels und in vielen Restaurants. Das reicht.

Zu Tarifen und co siehe http://prepaid-data-sim-card.wikia.com/wiki/Thailand

Antwort
von peterobm, 80

1.2 Call; True; AIS sind nur einige. Viele Fehler kann man da nicht machen. Eine Sim-Karte muss mit dem Reisepass registriert werden. Es gibt genug Vorvorwahlen nach Dland. Ne Simcard kannst an jedem 7/11 Familymarkt auftanken.

Antwort
von berlina76, 113

Wenn du in einer Touristengegend wohnst brauchst du nichts weiter.

Jedes Hotel hat WLan, jedes Restaurant ebenfalls. Wir haben unser Smartphone auf Flugmodus gestellt und uns mit WLan versorgen lassen. Nur einmal bei der Ankunft im Hotel haben wir den Flugmodus kurz ausgestellt damit der Netzanbieter das Handy orten kann und man im Rommig war. Danach wieder aus.

Vor Ort haben wir dann alles was an Kontakten zu Freunden war über Whats app gemacht. Ging ohne weitere Probleme.

Kommentar von whozthebozzchoo ,

Hab ne Vertragskarte will nicht das Risiko eingehen und so teuer wirds wohl auch nicht kosten ne thailändische Sim Karte , abgesehen davon werden wir viel reisen ich werd oft Google Maps brauchen und das geht dann schlecht ohne WLAN

Kommentar von berlina76 ,

ok das ist dann nen Argument.

Habe damals gesehen, vor Ort gibt es so eine Art tragbares WLan/Hotspot. Das ist ein kleines Kästchen in das ne Sim karte reinkommt und man kann Tageweise MB kaufen. war gar nicht so teuer. und an dies Kästchen kannst du dann dein Smartphone verbinden.

Kommentar von MalNachgedacht ,

und wenn man die Sim karte gleich ins eigene Smartphone steckt dann kann man sich dieses Kästchen komplett sparen....

Kommentar von berlina76 ,

ja, wenn du nur eines hast, wenn ihr aber mehrere Leute seid und nur eine Sim besorgen wollt währ das ne Alternative, da sich an das Kästchen alle Geräte anschließen könnten.

Und wenn jetzt das Argument kommt, du kannst ja auch aus deinem Handy den Hotspot machen dazu sag ich nur AKKUverbrauch.

Antwort
von 1kelebek, 33

Wo bist du? 😂😄 du müsstest längst zurück sein

Kommentar von Sternshnuppe99 ,

Hallöschen kannst du mir mal erzählen wie es dort war?

Gruß, sternshnuppe99

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community