Frage von JessicaLissi13, 55

Ich fliege nach Seattle?

Hi! Ich fliege am 24 Dezember 2016 nach Seattle (Amerika). Zuerst fliegen wir von Hamburg nach London mit irgendeiner Britischen Airline. Dort übernachten wir im Hotel und fliegen danach mit der American Airline oder so nach Seattle. Vorm Flug nach London habe ich irgendwie keine Angst, da der Flug recht kurz ist (ca. 1 Stunde oder so) aber vorm Flug nach Seattle habe ich schon Angst, da der Flug so lange dauert und da kann doch was passieren z.B. ein Absturz und deswegen habe ich MEGA Angst. Gibt es dort häufig Turbulenzen? Wie wahrscheinlich ist es abzustürzen? Sind diese Airlines sicher?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug & fliegen, 24

Auf einem Ein-Stunden-Flug kann auch alles schiefgehen, was schiefgehen kann: Turbulenzen, Absturz nach dem Start, Landung auf der Wiese. 

Der Reiseflug dagegen ist die sicherste Phase eines Fluges - und hier gerade Richtung Westen; alle sind entspannt, der Autopilot fliegt, der Gegenverkehr fliegt sehr viel höher, vor und hinter einem ist viel Platz. 

Man könnte jetzt auch sagen, je länger die Reiseflugphase, desto sicherer der Flug im allgemeinen, aber das ist natürlich nicht realistisch. 

Zur Absturzwahrscheinlichkeit: Irgendeine Zahl zu nennen, ist nicht zielführend, denn die kann zwischen Null und einhundert Prozent liegen. Sehen wir es andersherum: 

Abstürze kommen leider vor, aber Du musst unterscheiden zwischen dem Absturz irgendeines Flugzeugs und dem, in dem Du gerade sitzt. Und dass genau dies passiert, dazu müsstest Du rund 18.000 Jahre jeden Tag fliegen. Das ist doppelt so lange, wie es Ackerbau gibt. 

Ich glaube, diese Zahl, die übrigens aus einer der "Quarks & Co."-Sendungen stammt, gibt einen besseren Einblick in die Sicherheit des Fliegens. 

Kommt es zu Turbulenzen, ist das unangenehm, aber nicht wirklich gefährlich, solange Du angeschnallt bist. Aber in Reiseflughöhe wackelt es vielleicht mal ein wenig, aber meistens nur ganz kurz. 

Selbst mit US-Airlines ist das Fliegen so sicher, wie es heutzutage sein kann. Der lockere Stil der "Jockeys" oder selbstherrliche Kapitäne (immer wieder gerne in Filmen gezeigt), gehören auch in den USA der Vergangenheit an. 

Außerdem: Bis Dezember hast Du doch noch Zeit, ein Seminar zu besuchen. Das gibt es mit (teuer) oder ohne (billig) Flug. Deine Krankenkasse oder auch mal ein Blick auf die Seiten (irgendeiner Airline) helfen da weiter. Auch die Volkshochschulen bieten manchmal Kurse an. 

Bücher und CDs gegen Flugangst (gibt's alle bei Amazon) : 

Entspannt fliegen -- Flugangst besiegen, Pilots Eye-TV, DVD, € 29,00, Aufl. v. 15. Dezember 2009 

Keine Angst vor Flugangst! - Buch, € 12,95, Aufl. v. 2009, ISBN-13: 978-3981287806 

Angstfrei fliegen, Buch, € 12,95, Printausgabe, 96 Seiten; keine ISBN

Und hier zehn goldene Regeln für Menschen mit Flugangst (zusammengestellt von meiner Lieblingsairline): 

- Motivation ist der Schlüssel zur Veränderung. 

- Fliegen Sie! Vermeiden Sie das Fliegen nicht. 

- Konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich geschieht, nicht auf das, was geschehen könnte. 

- Turbulenzen können unangenehm sein, sind aber ungefährlich. Bleiben Sie angeschnallt sitzen. 

- Vermeiden Sie Koffein, Nikotin und Medikamente. 

- Trinken Sie viel Wasser, vermeiden Sie Alkohol. 

- Machen Sie Entspannungsübungen vor und während des Fluges. 

- Atmen Sie tief, ruhig und gleichmäßig; durch die Nase einatmen und durch den Mund doppelt solange ausatmen. 

- Schreiben Sie Ihre persönlichen Hilfen für den Flug auf. 

- Flugzeuge sind zum Fliegen gebaut. 

Kommentar von JessicaLissi13 ,

danke

Kommentar von iTzXypo ,

Hol dir die Pilots Eye DVD egal was von Pilots Eye ist wunderschön.

Antwort
von Snaaz, 33

Die Chance dass ein Flugzeug abstürzt liegt bei 1:16 MILLIONEN..Hab keine Angst alleine jetzt gerade befinden sich 87tausend amerikaner in der luft und ihnen passiert nichts.

Kommentar von JessicaLissi13 ,

okay danke. das hat mich schon etwas beruhigt

Kommentar von Snaaz ,

Das Problem ist,dass sobald ein Flugzeugunfall geschieht absolut nur noch davon geredet wird..Da gibts keine Sorgen,denn auto fahren ist 10 mal gefährlicher.

Kommentar von JessicaLissi13 ,

okay danke

Antwort
von nettermensch, 31

was kann man jetzt da sagen. zu 95% ist ein flug sicher, der rest ist halt Risiko.  Im Strassenverkehr passiert da viel mehr.

Kommentar von JessicaLissi13 ,

Danke

Antwort
von joheipo, 29

Tja ---

wer kann das wissen?

Eins ist sicher: runter kommen sie immer.

Vielleicht suchst Du Dir mal im Internet eine Vergleichsstatistik Flugunfälle - Unfälle im Straßenverkehr raus.

Kommentar von JessicaLissi13 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community