Frage von Badz1, 34

Ich fliege nach Dubai. Wie sieht es mit Medikamenten aus, die ich benötige, wegen dem Flug usw.?

Antwort
von Hardware02, 11

Es gibt für Dubai eine Liste an Medikamenten, die man mitnehmen darf. Einige bei uns einfach zu bekommende Medikamente (z.B. Codein, sogar Paracetamol) zählen dort als Droge! 

Schau also unbedingt, ob das Medikament, das du brauchst, auf dieser Liste steht.

Antwort
von Augsburgblick, 8

GANZ GROSS VORSICHT!!! In kaum einem Land sind die Vorschriften so streng wie in Dubai wenn es um die Mitnahme von Medikamenten geht.

Man ist da gaaaanz schnell als Drogenkurier im Knast. Dazu reichen ganz einfache Tabletten.

Wenn eine Krankheit vorliegt die unbedingt die Mitnahme eines Medikaments notwendig macht dann UNBEDINGT!!!vorher vom Arzt eine entsprechende Bescheinigung ausstellen lassen, natürlich eine die dort auch gelesen und verstanden werden kann.

Ansonsten generell die Finger davon lassen.

Medikamente bekommt man dort im Bedarfsfall problemlos.

Medikamente ins Auslamd schleppen ist sowieso in 95 % der Fälle blanker Unsinn.

Antwort
von juergen63225, 14

wenn du chronisch oder akut krank bist, solltest du natürlich die Medikamente dabeihaben, die du regelmässig einnimmst. 

Für Dubai sind aber keine besonderen Impfungen oder Malaria Prophylaxen etc. erforderlich. Reiseapotheke ist Ansichtssache, ich halte es für überflüssig, immer alles mögliche gegen alle möglichen Erkrankungen mitzunehmen bis zu Antibiotika. Wenn man krank wird, gibts vor Ort Ärzte und Apotheken. Das kann man also minimal halten: was gegen Darminfektion (aber Dubai gehört da auch zu den Ländern die eher sicher sind), gegen Insektenstiche (auch keine Gefahr in Dubai). Und Sonnencreme, die ist bei uns beim Discounter wohl günstiger, aber sicher auch überall zu kaufen.

Antwort
von MarkFlynn, 16

Lass dir von einem Arzt eine einfache Bescheinigung ausstellen, dass du Medikamente benötigst - diese Bescheinigung kannst du bei Bedarf am Airport vorzeigen, sollten bei der Kontrolle überhaupt Fragen aufkommen.

Im Regelfall werden Medikamente im Handgepäck nicht explizit überprüft. 


Falls noch ggfs Fragen zu Dubai sind - kein Problem ;-)

Antwort
von TheAllisons, 14

Normalerweise braucht man keine Medikamente während des Fluges, außer du hast eine "Reisekrankheit", oder musst regelmäßig Medikamente nehmen. Lass dich von deinem Hausarzt beraten

Antwort
von eni70, 14

Die müssen ins Handgepäck, am besten Originalverpackt und Mit Medikamentenplan,dein dein HA bestätigt und gestempelt hat.

Antwort
von Violetta1, 6

Kommt auf die Medikamente an.

Tabletten sind eigentlich immer unproblematisch.. Tropfen oder Spritzen, da kannst Du vom verschreibenden Arzt einen Medikamentenpass/ Zollformular kriegen, wo sinngemäß in mehreren Sprachen drin steht:

Mein Patient Badz1 muss wegen seiner Krankheit "Frageriitis" dauerhaft das Medikament Blubberdieblubb nehmen. Blubberdiblubb ist (das wird dann beschreiben.. z.B. Ferigspritzen in ausreichender Anzahl, einmal täglich).


Ich hab so was immer dabei gehabt,w eil ich wegen meiner MS Spritzen mitnehmen musste.. hatte sie immer im Handgepäck.. wollte nie wer sehen, gab nie Probleme.


Dein Arzt kann Dir ggf. genau sagen, wie´s geht.

Ich könnte mir meinen Vordruck sogar immer von der Medikamentenservice-Seite runterladen,d ann musste Doc nur noch unterschreiben.


Kommentar von Violetta1 ,

War mit diversem "Zeugs" schon in USA, Afrika, GB, Spanien, Kroatien, Bosnien, Frankreich, diverse Inlandsflüge.... keine Probleme.

Antwort
von Feuerherz2007, 14

Frage den Arzt, nur er kennt deinen Gesundheitszustand und die erforderlichen Medikamente!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community