Frage von iLoveReisen, 234

Ich fliege demnächst nach Thailand , was geschieht denn wenn ich Alkohol trinke , die Sau rauslasse und feier und keine schwarzen Sachen trage?

http://www.bild.de/politik/ausland/adulyadej-bhumibol/schwarze-t-shirts-werden-t...

Ich hab das jetzt gelesen , aber gilt das auch für mich als Tourist ?

Antwort
von clemensw, 95

Die "Sau rauslassen" wird im Moment schwierig, da nach dem Tod des Königs die meisten Vergnügungsviertel wie Soi Cowboy oder Nana Plaza geschlossen sind. 

Hier ein paar Bilder: https://www.thesun.co.uk/news/1982342/tourists-fury-at-bangkoks-red-light-distri...

Also: Party machen ist nicht. 

In dem Bild-Artikel steht ja auch eindeutig:

"Auch mangelnde Trauerbekundung kann zur Anzeige führen."

Das gilt selbstverständlich auch für Farangs!

Kommentar von iLoveReisen ,

Und in Phuket , Phi Phi ,  Koh SamuI und Pattaya ?

Kommentar von clemensw ,

Schaut es genau so aus. 

Antwort
von Suboptimierer, 138

Ich weiß nicht. Das klingt für mich so, wie wenn du in einem buddhistischen Kloster Urlaub machen wolltest und dort erstmal deinen Satansaltar zur Anbetung des Satans aufstellen würdest.

Das ist provokant und respektlos. K. A. was mit dir passieren wird, aber es wird mit Sicherheit einigen Einwohnern dort ganz schön gegen den Strich gehen.

Antwort
von berlina76, 124

Hast du den Artikel überhaupt bis zuende gelesen? Da steht, das das Ganze für 30 Tage gilt.

Bars dürfen auf eigenes Risiko öffnen und auch Touristen sollten zumindest gedeckte Farben tragen.

Wann fährst du genau? Die ersten 7 Tage sind ja schon rum.

Kommentar von iLoveReisen ,

In paar Tagen...

Antwort
von peterobm, 73

man sollte sich unbedingt danach richten; man ist NUR Gast

andere Länder andere Sitten; gerade in diesem Fall

du brichst dir keinen ab - man verliert schnell das Gesicht

Alk ist nicht das Problem

Kommentar von iLoveReisen ,

Wieso nennen dich alle so ?

Kommentar von Lars31 ,

Ach egal ich sags lieber nicht =)

Antwort
von pluggy, 89

Bedenke dass du Gast in Thailand bist und keine Rechte hast. Benimmst du dich daneben, kann es passieren, dass die Polizei erst mit dem Knueppel auf dich einschlaegt und dich dann mit dem Gefaegniss-Gefaehrt zum Flughafen bringt und sich abschiebt.

Antwort
von Grautvornix, 54

In Thailand wirst du schon in die Schranken gewiesen, wenn du mit dem Fuß auf einen Geldschein deutest, weil da ein Bild des Königs drauf ist.

Viel Spass mit der Sau, die du rauslassen willst.

War nett dich kennengelernt zu haben, wenn du zurück bist werde ich wohl nicht mehr hier sein, bin schon über 50.

Kommentar von iLoveReisen ,

Thais sind wie Trex , wenn ich die am Kopf halte kommen die mit ihren winzigen Armen an mich nicht ran :D HAHAHAHAH

Kommentar von Grautvornix ,

Sicher, mach das.

Kommentar von Lars31 ,

loooooooooooooooool =)

Kommentar von peterobm ,

große Klappe nüscht dahinter - wenn´s drauf ankommt, Schwanz einziehen 555

ein Engl. hat in einer Openbar in Ao Nang Krawall gemacht, ruck zuck 5-6 Mann bei ihm und raus, drausen zusammengeschlagen und getreten und ----- liegen gelassen

Kommentar von Grautvornix ,

Neulich in Bangkok (vor 17 Jahren).

Montage, Kollege 63, das erste mal in Thailand, Soy Cowboy, er betrunken, ich nüchtern, er nimmt Mädchen mit ins Hotel, ich nicht, gehe schlafen, nachts um 3 oder so, klopft es an der Tür,mach auf, Nachtportier, zwei Polizisten, das heulende Mädchen aus der Bar, Nachtportier sagt das Kollege nicht bezahlen will und Mädchen rausgeschmissen hat (kollege war ein mega geiziger Schwabe, da haben selbst die Schwaben den Kopf geschüttelt, über ihn), Polizist sagt, das sie ihn mitnehmen und einsperren wenn  er nicht zahlt, ob ich nicht ihm reden könne, hab dann für ihn bezahlt, das doppelte was sie haben wollten, lächerlicher Betrag 50 DM oder so.

Heute denke ich: Das wäre lustiger gewesen, ich hätte es nicht gemacht, für mich zumindest.

Kommentar von peterobm ,

der hätte bestimmt gezahlt, die restliche Nacht wollte der bestimmt nicht im Monkey-House verbringen 555

Kommentar von MalNachgedacht ,

Du wärst nicht der erste Farang, der von Thais die Fresse poliert bekommt. 

Antwort
von Deichgoettin, 102

Wenn ich Deine Frage und Deine Kommentare lese, dann kann ich nur sagen: Armes Thailand, welches Dich ertragen muß!

Kommentar von minaray1403 ,

Toleranz ist gefragt..

Kommentar von iLoveReisen ,

Muss mit doppel SS :D .. kurzes Vokal !

Werd angemacht vom Hauptschüler ohweiaaaaaa :D

Kommentar von minaray1403 ,

Tut mir Leid dir das so sagen zu müssen, aber "muß" mit "ß" ist nicht falsch. Wir schreiben es zwar alle "muss", aber wenn du ein wenig Ahnung hättest wüsstest du, dass das "muß" heutzutage nicht mehr gern gesehen, jedoch nicht falsch ist. Man muss sich doch nicht gegenseitig immer angehen und beleidigen, oder?

Kommentar von Lars31 ,

Nach der neuesten Rechtschreibung wird MUSS mit doppel "ss" geschrieben ! 

Kommentar von mmnnbbvvc ,

iLoveReisen hat Recht ! Mit ß ist es die alte Rechtschreibung somit FALSCH 

Wozu wird ne neue Rechtschreibung rausgebracht damit die alte entfällt 

Kommentar von minaray1403 ,

Das habe ich ja auch nicht verleumdet! Aber trotzdem ist "muß" nicht zwanghaft falsch!

Antwort
von minaray1403, 133

Dann bekommst du riesengroßen Ärger mein Lieber.

Kommentar von iLoveReisen ,

Aber in DE würden wir auch kein Touristen so behandeln und egal wer stirbt ... 

Die sollten mal ins 21Jahrhundert kommen :D

Kommentar von Suboptimierer ,

Aber Deutschland ist nicht Maß der Dinge.
Die könnten genauso argumentieren: "Wieso verhalten sich die Deutschen nicht wie wir? Bei uns wird das doch auch so gehandhabt."

Deutschland hat keinen König. Deshalb können Deutsche das schlecht nachempfinden. Wenn irgendwann einmal die Queen in England gestorben sein wird, dann hättest du das gleiche Problem und irgendwann wird es unglaubhaft, wenn du alle als rückständig bezeichnen würdest, die andere Regeln und Gesetze haben als die Deutschen.

Kommentar von MalNachgedacht ,

Aber in DE würden wir auch kein Touristen so behandeln und egal wer stirbt 

Es ist aber in Thailand nun mal nicht so - und das wird sich auch sicherlich nicht bis zu deinem Urlaub ändern.

Wenn Du das nicht akzeptieren kannst solltest Du woanders Urlaub machen. 

Kommentar von minaray1403 ,

Ja, Großteile Asiens und Großteile des Islam sind eben noch .. naja, zurückgeblieben. Aber ganz gewaltig. Kannst ja mal deren Sitten beobachten. ;)

Kommentar von iLoveReisen ,

Wenn ich jetzt nächste Woche dort bin , darf ich nicht in der Öffentlichkeit bzw Bars Alkohol trinken ? 

Ich will auch noch in Phuket , Phi Phi und Koh Samui Party machen :D

Die Full Moon Party wurde ja auch abgesagt :(

Antwort
von MalNachgedacht, 15

Auch als Tourist wird von Dir erwartet dass Du ein gewisses Maß an Rücksicht nimmst.

Natürlich wissen auch die Thais dass Du nicht 2 Wochen nach Thailand fliegst um dort im Hotelzimmer den Tod des Königs zu betrauern.

Die meisten Thais sind sehr "empfindlich" wenn es um ihren König geht und während der Trauerphase sollte man zumindest in der Öffentlichkeit / auf der Strasse eine gewisse Zurückhaltung an den Tag legen.

Antwort
von Kuruk66, 1

Wenn das eine ernste Frage ist, dann Rate ich dir von Thailand ab. Sowas braucht Thailand nicht. Geh nach Malle. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community