Frage von BattlefieldWW1, 60

Ich finde es echt sch.... das win 10 einen updates aufzwingt daher möchte ich wieder win 7 installieren, hat jemand das selbe problem?

Antwort
von Seinistes, 10

Ein anderer Vorschlag: Installiere mal Linux neben Windows, du kannst beide Systeme als "dual boot" im PC haben und musst nicht nur ständig Windows verwenden. Updates gibt es übrigens auch bei Linux, aber man kann es selber starten oder verschieben.

Kommentar von Gummileder ,

Was nützt Linux, wenn die Gewünschte Anwendung dafür nicht existiert. Alternativen interessieren nicht, weil es keine sind.

Kommentar von Seinistes ,

Hallo, die Frage erwähnte keine Anwendung. Linux hat sowohl Windows-ähnliche Anwendungen als auch eine Vielfalt an Anpassungsmöglichkeiten, fortgeschrittene Software, Spiele und, und, und. Man kann das parallel zu Windows nutzen und sich nicht so sehr von Windows nerven lassen.

Antwort
von Gummileder, 16

Updates sind wichtig. Und da der Benutzer nicht immer weis was wichtig ist übernimmt das Microsoft.

Einfach Windows 7 installieren, dabei die Festplatte formatieren. Anleitungen findet man Millionen fach über Google.

PS: Windows 7 wird bald acht Jahre alt und Anfang 2020 ist end of life.

https://support.microsoft.com/en-us/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet

Kommentar von Unkraut1401 ,

"PS: Windows 7 wird bald acht Jahre alt und Anfang 2020 ist end of life."

Glaub ich erst wenns soweit ist, selbst mein XP bekommt noch Updates.

Kommentar von Gummileder ,

Woher bekommt XP Updates? Und was macht man mit so einem uralten OS? Halbwegs aktuelle Hardware und Technologien werden damit bestimmt nicht unterstützt.

Bin immer wieder erstaunt über die Verweigerer bei Windows Computern. In der Apple Gemeinde kann das neueste OS nicht schnell genug installiert werden, auch wenn es noch fehlerhaft ist.

Antwort
von S20000, 8

Warum findest du es denn schlecht, immer auf dem neuesten Stand und Sicher zu sein?

Eine alte Version zu haben, hat viele Nachteile und Risiken.

Kommentar von BattlefieldWW1 ,

die updates dauern mir zu lange, wenn ich ein pc auschalte solte das sofort passieren genauso wie wenn ich ihn einschalte, da stören die updates nur

Kommentar von S20000 ,

Dann empfehle ich dir, alle paar Tage oder mindestens ein mal pro Woche, wenn du gerade nichts wichtiges am PC tust, alle Updates zu installieren, damit die Updates dich beim Arbeiten nicht stören.

Antwort
von Unkraut1401, 18

Mach wieder 7 drauf, oder hast du für 10 was bezahlt?

If you dont pay for you are not the customer - you are the product

Kommentar von thePROyt ,

das wäre aber dumm da ubdates wichtig sind 

Kommentar von Jegor ,

Und ? Windows 7 wird auch noch lange Updates bekommen.

Kommentar von Unkraut1401 ,

kriegst auf jeden Fall bis 2020 volle Updates. Selbst danach gehts mit Updates weiter, du hast nur nichtmehr das Einklagbare Recht darauf.

Viele Firmen bauen ihre eigenen teils seh komplexen Softwarelösungen auf bestimmten Systemen auf und haben langjährige Verträge an die sich Microsoft halten und zumindest Sicherheitsupdates rausgeben muss. - Bekomme selbst für meinen XP-Rechner noch regelmäßig Updates.

Kommentar von Gummileder ,

Ich hasse es wenn in Communitys ständig falsche oder erfundene Dinge verbreitet werden. Für die Behauptung, XP bekommt noch Updates hätte ich mal gerne belastbare Beweise, ansonsten reden wir nicht mehr darüber.

Es gibt tatsächlich individuelle Support Verträge mit MS, die richtig viel Geld kosten, weil z. b. unfähige Behörden es nicht auf die Reihe bekommen haben sich von alter Hard- und Software zu verabschieden. Wenn ich richtig rechnen kann ist XP 15 Jahre alt. Was soll diese Glorifizierung von absolut veralteten Techniken?

Kommentar von Unkraut1401 ,

z.B. im Bereich Fahrzeug- und Maschinenbau gibt es durchaus alte noch brauchbare Technik auf entsprechender Software. Austausch der Technik wäre viel teurer als ein veraltetes System fit zu halten.

Du brauchst Beweise? - installiere XP

Antwort
von Hairgott, 16

Die zwingen dir keine auf du kannst die Automatischen Updates ausschalten.     Aber das ist Blödsinn, da du sonst nie die neusten Sicherheitsstandarts hast.        
Wahrscheinlich Bist du so einer der sich mit PCs null auskennt, und dann nicht mal Google benutzt sondern gleich auf Gute Frage geht.

Kommentar von Gummileder ,

0Mit Windows 10 kannste die Updates nicht mehr deaktivieren. Mit der Pro Version kann man es herauszögern. Mit der Enterprise Version kann man es herauszögern auf “sehr lange Zeit“.

Habe noch nicht den update Dienst beendet, wäre mal einen Test wert. Aber ich will eigentlich alle Updates haben.

Kommentar von Hairgott ,

Wieso willst du sie haben sie aber nicht installieren?        
Wenn du den Update Client beenden willst, musst du ihn schon für den Systemstart ausschalten, da gibt's viele Anleitungen auf Google.          
Oder du verbindest dich übers Mobilfunknetz mit dem Internet, dann bekommst du auch keine Updates. Aber diese Verbindung kannst du auch vor täuschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten