Frage von jhirsch, 6

Ich finde Daguerreotypie (1/4 Platte) was genau bedeutet das. Es gibt auch 1/2 oder 1/6 Platte.?

Es gibt auch 1/2 oder 1/6 Platte. ? Dabke für antworten

Expertenantwort
von IXXIac, Community-Experte für Fotografie, 2

Hallo

in der Fotografie wurde zuerst in "Grossformat" gearbeitet und kleinere Formate wurden dann einfach als 1/2, 1/3, 1/4, 1/6, 1/8, 1/9,,,, beschnitten/verkleinert. Grössere Formate hiessen Double Plate, Extra Plate oder Mamuth Plate

Dagerotypen waren zuerst 8x6 "französische Zoll" gross (27mm statt 25,4mm bei Imperalen Zoll) also 216x168 Kupferplatten.
Die 1/2 war dann 168x108mm und 1/4 war 84x54mm

Es gab auch Sonderformen zb die Carte de Visite (CdV) in 4x2,5" Imperale Zoll also um 101x65 aus einer 8x10" Verbund-Platte. Und die "Automatendagerotypen" mit dem Schüsselrand in 9x6cm aber 6x4cm Bildfeld. Diese wurden durch die Ambrotypen ersetzt. Die Schüsselform wurde zum entwickeln gebraucht.

Die diversen Carte de Visite waren die Vorläufer der Passbilder und wurden tw. erst nach dem entwickeln geschnitten. Später kam das Tinytype und die 1/16 Passbildgrösse. Das wurde meines wissens vom Militär eingeführt dafür gab es kaschierte und trockenemulierte Pappstreifen

- http://cwfp.biz/platesizes.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten