Ich fehle 3 mal im Monat in der Schule,Notendurchschnitt 2,2, aber könnten die Fehlzeiten im Zeugnis ein Problem werden? ( Alle Fehltage sind entschuldigt )

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es entschuldigt ist, ist es kein Problem solange du den Stoff aufholst. Dein guter Notendurchschnitt zeigt, dass dir dies gelingt. Also ist dies nicht problematisch. Es gibt außerdem Schüler die wesentlich häufiger fehlen und trotzdem akzeptable Noten haben.

Natürlich solltest du jedoch nur zuhause bleiben, wenn du wirklich krank bist. Die Lehrer haben ein gespür dafür ob jemand wirklich krank ist oder nicht. Aber wenn du wirklich krank bist, kann dir nichts passieren.

Wenn du dich mit dem Zeuignis bewirbst dürfte es auch kein Problem sein. Entschuldigte Fehlstunden kann man zur not immer damit erklären dass man mal längerfristig krank war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchenrik
20.04.2016, 21:22

Danke ^^

0

Kommt drauf an warum du fehlst , problematisch wird es erst in der Oberstufe, weil du dann evt keine zulassung fürs abi bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, außer sie sind unentschuldigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es unentschuldigte Fehlzeiten sind kann dies dazu führen, dass du das Klassenziel nicht erreichst und die Klasse wiederholen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchenrik
20.04.2016, 19:23

Alle Fehltage sind zum Glück entschuldigt ^^

0

Wenn sie nicht unentschuldigt sind nein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fehlzeiten sind ein Problem, wenn Du das Zeugnis bei einer Bewerbung um einen Arbeits-/ Ausbildungsplatz vorlegen musst. Drei Tage pro Monat entsprechen sieben Fehlwochen im Jahr. Auf die Gesamtfehlzeiten achten Arbeitgeber/ Ausbilder mehr, als auf so manche Schulnote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchenrik
20.04.2016, 20:15

Gilt das auch für das Gymnasium ( Abitur/Studium) ?

0

Die Gesundheit zählt. So lang deine Noten gut bleiben , ist das doch kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht zufällig jedes mal bei einem wichtigen Test fehlst, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muchenrik
20.04.2016, 19:25

Ich fehle nie bei Test/Arbeiten

0

Was möchtest Du wissen?