Frage von pmarie2002, 101

Ich faste möchte aber trotzdem was backen. Aber was?

Hallo Ich faste süßes. Also Schokolade, Gummibärchen.... ich habe Lust etwas zu backen. Es darf halt keine Süßigkeit enthalten Kuchen wäre als nur Ok wenn nur Zucker und keine Süßigkeiten drin sind. Meine Frage ist nun. Was soll ich backen, was ich auch essen darf.

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dackodil, 54

Dann back doch Brötchen oder Brot.

Kommentar von pmarie2002 ,

kennst du das Rezept dazu?

Kommentar von Dackodil ,

500 g Mehl (Dinkel oder Weizen oder gemischt)
1 guter TL Salz
1 P. Trockenhefe
300 ml lauwarmes Wasser

Mehl, Salz und Hefe vermischen und mit dem Wasser zu einem Teig verkneten. Der Teig wird sehr zäh. Nur wenn es gar nicht anders geht ganz wenig Wasser zufügen.
Nach gründlichem Kneten den Teigklumpen in einer zugedeckten Schüssel an einem warmen Ort gehen lassen. Ca. 1 Stunde, aber mindestens bis sich die Menge verdoppelt hat.
Daraus Brötchen formen. Abwiegen! Pro Brötchen 100 g. Kreuzweise einschneiden.
Ergibt 8 Brötchen.
Auf eine Backfolie setzen und auf dem Blech zudecken und nochmal 10 - 15 gehen lassen.

Inzwischen den Backofen auf 250°C aufheizen.
Die Brötchen abdecken und in den Ofen schieben.
10 Min. backen, auf 200°C runterschalten und weitere 10 Min. backen.
Bei geöffneter Backofentür auskühlen lassen.

Guten Appetit :-)

Kommentar von Dackodil ,

Was mir grade auffällt. Du schreibst "...Kuchen wäre nur ok, wenn nur Zucker, keine Süßigkeiten drin sind."

Was bitte ist Zucker anderes als eine Süßigkeit? Und was man daraus herstellt ebenfalls.

Wenn Zucker für dich ok. ist, kannst du jeden Kuchen backen. Du darfst ihn halt nicht mit Smarties verzieren.

Kommentar von Dackodil ,

Oh, habe einen wichtigen Schritt vergessen.

Nach dem Gehen lassen erneut gründlich kneten und erst dann die Brötchen formen.

Kommentar von Dackodil ,

Danke für das Sternchen. Ich hoffe, die Brötchen sind gelungen :-)

Antwort
von Ralfinator1990, 17

Wie wäre es denn z.B. mit Pankcakes: http://www.bosch-home.com/Files/Bosch2/SharedContents/2015/CS/CS_CP-Campaign/img... Valentinstag is zwar vorbei..aber meiner Meinung nach ist jeder Tag Valentinstag und somit auch Pancake-Tag xD. Ich ersetze die 3 Esslöffel Zucker immer mit 3-4 Löffeln Honig. So erhälst du eine natürliche Süße ohne den ungesunden raffinierten weißen Zucker. Brauner Zucker ist an sich auch gesund und kann denk ich trotz deiner Diät verwednet werden.

Kommentar von Dackodil ,

Brauner Zucker ist nicht gesünder als weißer Zucker. Die paar Mineralstoffe die er hat, fallen nicht wirklich ins Gewicht:

http://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Ist-brauner-Zucker-gesuender-303531.h...

Honig ist nur für Speisen empfehlenswert, die bei der Zubereitung nicht erhitzt werden.
Spätestens über 40°C gehen Enzyme und alles was Honig wertvoll macht, kaputt.

Zum Backen ist Honig ein unnötig teures Süßungsmittel. Kaloriengehalt ist gleich Zucker.

http://honig-wissen.de/honig-wiki/honig-erhitzen/

Antwort
von Peter42, 63

mach' doch was mit Obst - da spart man viel (bis alles) an extra zugesetzten Zucker. Spontan hatte ich die Idee an Blätterteig - darin einfach Äpfel und Rosinen (und Nüsse) einwickeln.

Kommentar von pmarie2002 ,

Gute Idee das doofe ist ich hasse Blätterteig kann man das ersetzten

Kommentar von Peter42 ,

ich bin nicht so der "Backprofi", aber ersetzen kann man den sicherlich, irgendeine Teigvariante, die man auch als Tortenboden verwenden könnte (Mürbeteig??). Oder wenns schnell gehen soll, spar' dir das Backen und mache das Ganze als Omelett, das schmeckt auch prima.

Antwort
von Pummelweib, 12

Da bietet sich ein Apfelkuchen an., oder ein Obstboden.

Auch ein Hefeteig oder ein Biskuit passt prima.

Hier findest du Rezepte: http://www.bing.com/search?q=Kuchen%20mit%20wenig%20Zucker&pc=cosp&ptag=...

Wenn du fett- und zuckerarme Rezepte suchst, kannst du auch mal in mein Profil schauen .-)

Gutes Gelingen.


LG Pummelweib :-)

Antwort
von mixmu97, 44

Vielleicht einen Apfelkuchen oder einen Pflaumenkuchen? Ich würde auf jeden Fall was mit Früchten machen:) lg

Kommentar von pmarie2002 ,

Im Winter ist Früchte nicht so gut...

Kommentar von pmarie2002 ,

weil i jetzt nicht frisch sind

Kommentar von mixmu97 ,

Äpfel gibt es doch im Winter:)

Kommentar von Dackodil ,

Ein Obstkuchen ohne Zucker? Bähhh.

Kommentar von pmarie2002 ,

Ja aber ich find das irgendwie langweilig. ..aber trotzdem danke

Kommentar von mixmu97 ,

Ja das stimmt. Hm... Es gibt so Kekse die macht meine Nachbarin immer! Die sind Gesund & und total lecker:) soll ich nach dem Rezept fragen?;)

Kommentar von pmarie2002 ,

Ja gerne

Kommentar von pmarie2002 ,

Das wäre sehr nett

Kommentar von mixmu97 ,

Oki dann gebe ich dir das Rezept morgen:) weiß nicht ob das was für dich ist, aber wer es nicht probiert kann es ja nicht wissen;)

Antwort
von Hopsfrosch, 19

Liebe pmarie2002,

du musst dich schon entscheiden! Und ehrlich sein.

Der Grundgedanke des Fastens ist ja Verzicht. Und in diesem Fall ja eben, auf diesen Kuchen zu verzichten. Denn durch den Zucker wird er ja zur Süßigkeit. Wenn du jetzt schon anfängst, dich zu besch...ummeln, brauchst du erst gar nicht zu fasten. So einfach ist das.

Antwort
von Bugscout, 10

Kuchen mit Zucker ist Süsses, wenn man Süsses fastet nimmt man nichts zu sich, dem Zucker zugesetzt wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community