Ich fange immer an zu stottern und vermische Worte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das passiert mir auch manchmal. Es kommt immer darauf an, wie stark es ausgeprägt ist. Es kann sein dass das Stottern so stark ist, dass du wohl zu einer Logopädin gehen musst, aber in leichten fällen (wie bei mir) reicht es schon, ein wenig langsamer zu sprechen und dabei konzentriert zu sein.

Wichtig ist dass du wirklich darauf achtest nicht zu schnell zu sprechen. Es ist klar dass man schneller denkt als man reden kann, aber in dem Fall muss man das eben ein wenig "drosseln" und sich mehr auf das aktuelle oder nächste Wort konzentrieren, und nicht darauf welche Wörter im nächsten Satz vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung