Frage von Knechtjunge, 46

"Ich falle vor ihr auf die Knie" richtig?

Ist der Satzt "Ich falle vor ihr auf die Knie" so richtig? (Grammatikalisch und Rechtschreibung) ? Das ist doch dann auch positiv gemeint, also so, dass ich sie verehre quasi, oder? Oder heißt es IN die knie?

Antwort
von HansH41, 16

Deine Frage: ja ist korrekt (und ziemlich schwülstig).

Schreibe grade einen Brief. SInd folgende Sätze auch richtig? "und lässt sich von nichts und niemandem aufhalten" und "... behauptet sich wie kein Mensch vor ihr."

Beides ist richtig.

Etwas besser wäre: und lässt sich von nichts und von niemandem aufhalten

Antwort
von Dahika, 9

Ja, das ist richtig. Leider tun es Männer zu selten. ;-)

Antwort
von Nitra2014, 33

Stimmt genau. So ist es richtig und ja, es heißt Verehrung. :)

Kommentar von Knechtjunge ,

Schreibe grade einen Brief. SInd folgende Sätze auch richtig? "und lässt sich von nichts und niemandem aufhalten" und "... behauptet sich wie kein Mensch vor ihr."

Kommentar von Nitra2014 ,

Ja, stimmt. :)

Antwort
von Immenflug, 31

ja klar, richtig - aber Vorsicht: verdient sie das wirklich oder ist sie nur hübsch?

Kommentar von Knechtjunge ,

beides : )

Kommentar von Knechtjunge ,

Schreibe grade einen Brief. SInd folgende Sätze auch richtig? "und lässt sich von nichts und niemandem aufhalten" und "... behauptet sich wie kein Mensch vor ihr."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community