Frage von sdvsdvsdv, 82

Ich fahre einen Opel Corsa D Baujahr 2007 mit 60 Ps.Was für Teile benötige ich um richtig PS aus dem Auto rauszuholen(Geld spielt keine Rolle)?

Antwort
von autofuchs1, 32

Ich fürchte, wenn Geld keine Rolle spielt, ein neues Auto. Der 60PS Benziner ist ein Dreizylinder mit Downsizing Saugmotor. 

Möglich wären dickere Zylinderkopfdichtung, Schaltsaugrohr, Sportnockenwellen, Fächerkrümmer, Sportluftfilter.

Außerdem natürlich Chiptuning und Turboumbau.

Fakt: Es gibt für diesen Motor keine Teile oder Chiptunings. Zumindest kann ich im Netz keine finden und wenn dir ein Tuner so etwas extra macht wird das extrem teuer. 

Es gäbe höchstens die Möglichkeit des Gaspedaltunings, jedoch ohne Leistungszuwachs. Außerdem Tunings mit Manipulation des Ansauglufttemperatursensors, das jedoch ohne Turbo kaum Leistungszuwachs bringt. Praktisch einzigstes Tuning bleibt Gänge ausfahren, spät schalten und immer Vollgas geben. Oder natürlich den 1,6l Turbomotor einzubauen bzw. einen anderen wagen mit diesem Motor.

Antwort
von Kris2012, 27

Den schwächsten Motor als Basis für eine Leistungssteigerung zu nehmen ist leider die denkbar schlechteste Idee.
Verkauf den Wagen und hol dir einen Corsa OPC. Der hat von Haus aus 192PS, die auch noch ausbaufähig sind.
Bei deinem kleinen Dreizylindermotörchen stimmt einfach die Basis nicht.

Kommentar von checkpointarea ,

Naja, Ford hat im Fiesta auch einen 1 Liter kleinen Dreizylindermotor, aber halt mit Turbolader und bis zu 140 PS in Serie. Wenn Geld also keine Rolle spielt, bleibt nur diese Lösung: Turbolader einbauen. Ob überhaupt jemand für diese Krücke von Motor einen Lader anbietet, ist die andere Frage, ich glaube, eher nicht.

Kommentar von Kris2012 ,

Das ist es eben. Für den Motor wird es einfach keine Teile geben. Wenn man eine (deutliche) Leistungssteigerung haben möchte, muss eben einfach die Basis stimmen. Und dazu gehört auch, dass es für den Motor die entsprechenden Teile gibt. Natürlich könnte man da jetzt einen Haufen Sonderanfertigungen verbauen, aber warum so kompliziert, wenn man einfach (wenn wir mal beim Corsa bleiben) einen Corsa OPC kaufen kann, damit zu Klasen-Motors fährt und sich dann über 350PS freuen kann ;) Da Geld keine Rolle spielt wäre das das Einfachste^^

Antwort
von nurromanus, 50

(Geld spielt keine Rolle)

Dann empfehle ich Dir, ein leistungsstärkeres Auto zu kaufen. Sonst ist das einfach rausgeschmissenes Geld. Du kriegst dieses Auto nicht auf ein anständiges Leistungsniveau, ohne soviel zu investieren, dass es gleich für ein anderes Auto reichen würde. Auch bei einem allfälligen Wiederverkauf nehmen die Interessenten eher Abstand von einer Bastelbude.

Antwort
von iddontkcree, 16

Tzuning für solche Kleinwagen macht 0.0 Sinn - dann lieber direkt ein Leistungsstarkes Autos kaufen - damit wirst du glücklicher

Antwort
von peterobm, 32

Verkauf die Schüssel und kauf dir ein PS-stärkeres Auto. 

Antwort
von AnyBody345, 21

Bei ATU wird man dich richtig gut beraten

Antwort
von Borowiecki, 34

Andere Motor Getriebe Fahrwerk ..... Einbauen , Chip einbauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten