Ich esse viel, bin jedoch sehr untergewichtig. Ist das normal oder eine Art "Krankheit"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, es könnte an deinem Stoffwechsel liegen. Du könntest einen sehr guten haben und wenn du erwachsen bist wird der sowieso etwas schlechter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
09.02.2016, 12:23

Darüber habe ich auch schon öfters nachgedacht! :) Dankeschön!

0

geh mal zum arzt, ausserdem kommt es darauf an, was du isst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
09.02.2016, 11:09

Werde ich machen. Dankschön :)

0

Ich hab schon viele Menschen kennengelernt die untergewichtig sind und die meinten viel zu essen. Als ich allerdings gesehen habe wie "viel" sie wirklich essen konnte ich nur den kopf schüttel. Ihr sagt zwar das ihr viel esst aber in wirklichkeit esst ihr gar nicht viel. Doch ihr empfindet es als so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
09.02.2016, 12:23

Du solltest nicht immer alles pauschalisieren. Woher willst du wissen, dass ich genau so bin?..

0

Würde zum Arzt gehen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Phuesick
09.02.2016, 11:09

Danke für den Ratschlag :)

0
Kommentar von dahoamisdahoam1
09.02.2016, 11:10

Hast du schonmal deinen bmi ausgerechnet?

0