Frage von kleinlinchen, 28

Ich esse seid längerer Zeit schon täglich viel auch viel süßes kann tagsüber (besonders Abends) nicht damit aufhören und am Abend ist mir oft schecht. Was tun?

Mädchen-15, nicht dick

Antwort
von Wynnson, 17

Oft kommt heißhunger auf süßes auch von Magnesiummangel. Versuch mal dein Magnesium aufzufüllen.

Aber Achtung! Ich weis nicht wie lang du das schon machst aber dein körper gewöhnt sich an die Unmengen an Zucker. Wenn du jetzt damit aufhörst musst du damit rechnen, dass sich dein Körper am anfang sehr Müde und Schlapp fühlt... aber da musst du durch ;)

Antwort
von ManuViernheim, 28

Reduziere Dein Heißhunger. Putze schon früh am Abend die Zähne. Viele haben dann kein Heißhunger mehr.

Ich trinke abends immer Rooibustee. Gibt es auch mit Geschmack. Kalorienarm. 1 Tasse 1 Kalorie.

Der warme Tee sättigt mein Heißhunger . Probiere das aus.

Den Tee gibt es in Müller - oder Rossmann Drogerien.

Eine Packung kostet ca 2 Euro.


Kommentar von kleinlinchen ,

Danke, werd ich ausprobieren :)

Kommentar von ManuViernheim ,

Es gibt Packungen mit Teebeutel 25 Stück 2 Euro. Alles fertig.

oder lose 250 Gramm Packung 2 bis 3 Euro. Die Teefilter 100 Stück kosten ca. 2 Euro. Das habe ich jetzt alles von Rossmann.

Antwort
von napoleoff, 24

Das schlecht sein kommt wrsh von dem Süßen. Du kannst dir Kaugummi ohne Zucker kaufen und die ganze Zeit kauen. Dann hat dein Mund was zu tun. Probiers mal! :)

Kommentar von kleinlinchen ,

Danke;)

Kommentar von napoleoff ,

:)

Antwort
von silberwind58, 22

Hör endlich auf damit ! Die Frage ist total überflüssig !

Kommentar von unicorn010201 ,

Noch nie was von Heißhungerattacken gehört? Das ist als würde man zu nem Raucher sagen er soll das raucheb "einfach lassen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten