Frage von nirtak90, 79

Ich esse immer das gleiche, schädlich?

Ich esse fast immer das gleiche. Kochen tu ich auch nicht gerne, weshalb es meistens etwas kaltes gibt. Meist esse ich Joghurt, Quark und Hüttenkäse. Dazu mal Knäckebrot oder Obst. Gemüse meist noch Tomaten und Gurken. Ich nehme gute Vitalstoffe, da ich auch nicht gern Fleisch mag. Fühle mich eigentlich ganz fit aber ob das so auf dauer gut geht? Würde gerne abnehmen aber irgendwie klappt das nicht so richtig obwohl ich nicht mal Süßigkeiten esse.

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 14

Das sind gute sachen aber beim abnehmen zählt die Ernährung zu 70%. Versuch mal zu kochen und einzukaufen dann findest du bestimmt Spaß dran :)

Antwort
von Wuestenamazone, 23

Mit Bewegung sollte das Klappen. Und lass mal die Schilddrüse untersuchen

Antwort
von DeMonty, 53

Abmehmen hat nichts mit Süßigkeitenverzicht zu tun! Hast du schon mal gehört, dass generell zu einer ausgewogenen Ernährung geraten wird? Das sollte eigentlich deine Frage beantworten. Zu Mangelerscheinungen kann es auch viele Jahre später erst kommen, dann sind diese meist aber irreparabel. Dir entgeht zudem durch deine Lebensweise, sehr viel schönes Essen. Man lebt nur einmal, und mir persönlich wäre es viel zu schade, jeden Tag nur das selbe zu essen. Wie langweilig. Dafür bin ich nicht auf die Welt gekommen. Erleben, etwas unternehmen und machen... dazu gehört auch kochen oder zumindest sich bekochen lassen (Restaurant oder Lebenspartner).

Antwort
von TheAllisons, 38

Dann solltest du noch ein bisschen Bewegung machen, so 2-3 mal die Woche, dann klappt das auch mit dem Abnehmen

Antwort
von Storm2209, 23

Was du da isst, sind schon gute Sachen, aber trotzdem kannst du natürlich nicht immer nur das gleiche essen. Versuch es doch nochmal mit Reis, Nüssen und evtl. auch Fisch. Die haben gute und wichtige Nährstoffe. Und vielleicht solltest du deinem Gemüse auch mal Öl hinzufügen, das sind gesunde Fette, die auch dafür sorgen, dass du die Stoffe im Gemüse besser aufnimmst.

Was das abnehmen angeht, kann ich dir nur empfelen, konsequent immer wenn du etwas essen willst, vorher etwas zu trinken. Dann ist man oft schon so "satt" vom Trinken, dass man weniger isst. Klappt wirklich!

Naja, viel Glück, dann. Bey^^

Antwort
von Othetaler, 31

Einseitige Ernährung ist nie gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community