Frage von kastanea, 55

Ich ertrage es nicht, meine Haare offen zu tragen, Hilfe?

Hallo, ich habe ziemlich lange, schwarze Haare. Sie sind von Natur aus pflegeleicht, "Wie Pferdehaare" (O-Ton BFF) und in einem gesunden Zustand. Ich trage sie in allen Zopfvarianten oder als Pferdeschwanz. Meine Freundinnen sind der Meinung dass ich sie auch mal offen tragen kann, und offen gesagt will ich das auch, aber irgendwie schaffe ich es nicht. Zu Hause gehts, kurz den Müll rausbringen auch, aber wenn ich damit in die Öffentlichkeit gehen soll, verliere ich die Nerven. Es fühlt sich so an, als wolle man ohne Unterwäsche rausgehen. Hilfe?

Antwort
von Amelie1963, 55

Es gibt nur eine Lösung:

Oft offen tragen. Irgendwann gewöhnst du dich dran. Wahrscheinlich trägst du sie jetzt schon sehr lang zusammengebunden. Daran bist du gewöhnt.

Wie verliert man die Angst vorm Fliegen oder vor Spinnen? Durch häufiges Fliegen und von viel Kontakt mit Spinnen. Dies gilt also auch für deine Haare. Am Anfang ist es noch, wie du es beschrieben hast, aber bald wird es normal!

LG A.

Kommentar von kastanea ,

Dankeschön für deine Antwort, ich werd's probieren.

Antwort
von Becca22, 34

Das verstehe ich zwar nicht… aber muss ich ja auch nicht.
Findest du es nicht schön bzw. gefällst du dir mit offenen Haaren nicht? obwohl du ja gesagt hast, dass du sie eigentlich auch mal offen tragen willst…?
Aber du musst dich wohl fühlen also musst du ja nicht bzw vielleicht solltest du dir auch einfach mal eine neue Firsur zu legen zB Stufen oder eben keine mehr, das kann viel ausmachen! vielleicht gefällt dir einfach deine Frisur nicht mehr…
Ich finde auch immer dass es, gerade wenn man längere Haare hat, nie schadet mal mind 10cm abzuschneiden, schließlich wachsen sie ja wieder und of werden die Haare ganz platt wenn sie zu lang sind!

Antwort
von Anna666666, 8

Ich hatte ein ähnliches Problem, ich hab meine Haare auch nie oder sehr selten offen getragen, ich denke das lag auch an der Länge, ich hatte dann das Gefühl die Haare nicht immer unter Kontrolle oder im Blick zu haben, hatte auch manchmal etwas Angst, das sie irgendwo hängen bleiben oder sonst was. Es hat mich verunsichert wenn ich meine Haare offen getragen habe, klingt vielleicht etwas blöd, aber wenn sie zusammengebunden waren hab ich mehr das Gefühl gehabt, sie im Griff zu haben. Ich hab meine jetzt Haare auf Schulterlänge abschneiden lassen, und fühle mich viel wohler damit, und trage die Haare jetzt auch offen, ich denke, weil ich so einfach mehr das Gefühl von Kontrolle über sie habe.

Antwort
von lilanelke, 30

in erster Linie musst DU dich wohl fühlen! :)  Wenn das die Meinung deiner Freunde ist musst du diese nicht gleich annehmen. 

ja das ist schwierig, wenn man seine Gewohnheiten hat. Probiere es doch mal sie so halb offen zu tragen. Quasi zwei Haarsträhnen nehmen und sie hinten mit einer Klammer zu befestigen. 

Kommentar von kastanea ,

Uuh, ich finde ich sehe damit sch***e aus ... aber trotzdem danke

Antwort
von Car0xxxx, 36

Das kenn ich. Ich hatte auch mal sehr lange Haare, hab die aber nie offen getragen. Dann hab ich sie mal abgeschnitten (so bis zu den Schultern), seit dem hab ich angefangen sie manchmal offen zu tragen, aber nicht oft. Irgendwann hab ich sie dann ganz kurz schneiden lassen und während dem rauswachsen hab ich sie immer offen gelassen, weil ich es von den kurzen Haaren gewohnt war, sogar, als ich wieder einen Zopf hätte machen können.

Vielleicht solltest du auch mal darüber nachdenken, sie kürzer zu schneiden, sodass sie im Alltag unkomplizierter werden und nicht stören...

Oder auch eine neue Farbe, sodass du möchtest, dass andere sie sehen, das war bei mir auch so...

LG

Kommentar von kastanea ,

Dankeschön für deine Antwort. Aber ich habe meine Haare schon um die 30 cm geschnitten, vorhin waren sie hüftlang.

Antwort
von 040815, 47

Ich fühle mich im Moment mit offen Haaren auch nicht wohl. Ich habe die abschneiden lassen und die wachsen gerade nach in bei Locken sieht es ab einer bestimmten Länge doof aus. Verändere doch mal deine Haare. Lass dir paar Stufen rein schneiden oder so.

Kommentar von kastanea ,

Dankeschön für deine Antwort. Aber ich habe meine Haare schon um die 30 cm geschnitten, vorhin waren sie hüftlang.

Antwort
von Schuhu, 22

Nur weil deine Freundinnen meinen, du sollst die Haare offen tragen, ist das doch kein Grund, das zu tun. Wenn du auf dem Schulhof ein Rad schlagen sollst, weil deine Freundinnen das gerne möchten, machst du das doch auch nicht.

Kommentar von kastanea ,

Naja, ICH will meine Haare offen tragen. Ein bisschen Veränderung und so, nicht nur wegen meinen Freunden. Danke für die Antwort!

Antwort
von anjasaar, 14

Ist reine Gewohnheitssache und wenn du so dich magst, dann bleib doch beim Zopf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community