Frage von kaysyms, 94

Ich ernähre mich vegetarisch, aber esse manchmal das erlegte Wild von Freunden. Gibt es dafür auch einen Fachausdruck?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Tiere, 22

Dann bist du kein Vegetarier, sondern ein Omnivor - ein Allesesser. 

Antwort
von BrightSunrise, 51

Dann bist du kein Vegetarier, sondern eher Flexitarier.

Grüße

Antwort
von LeCux, 35

Bewusste Ernährung.

Antwort
von Mikkey, 17

Dann bist Du jemand, der sich normalerweise vegetarisch ernährt.

Antwort
von Chocominza, 39

Omnivore ;-)

Antwort
von Hardware02, 20

Flexitarier. Das sind Leute, die manchmal Fleisch essen, was immer nun der Grund ist. Bei dir ist es so, dass das Wild von deinen Freunden ist, bei anderen z.B. dass sie ab und zu Biofleisch essen, oder Fleisch essen, wenn es schon gekauft ist und eben kein neues mehr kaufen oder was auch immer. 

Antwort
von schattenrose96, 31

Nö, meines Wissens nicht... außer, dass du keine Vegetarierin bist.

Bin mal auf den Ausdruck Flexitarier gestoßen, fand ich gut ^^

Antwort
von ShadowHow, 29

Bis auf das Fleisch ernähre ich mich auch vegetarisch.

Kommentar von kaysyms ,

sehr witzig

Antwort
von weelah, 41

Ja das nennt man inkonsequent.

Macht aber nichts, solange es dir schmeckt

Antwort
von Strolchi2014, 34

Gelegenheits Vegetarier

Antwort
von anaandmia, 22

Nein - dann bist du einfach kein Vegetarier !

Du isst dann zwar wenig Fleisch aber bist trz kein Vegetarier !

Antwort
von Omnivore13, 5

Nö. Wozu soll es dafür auch ein Fachausdruck geben? Musst du dich unbedingt einer Gruppe zugehörig fühlen, wo man sich durch Regeln fremdbestimmen lassen will?

Antwort
von ShatteredSoul, 39

Situationsbedingter Nicht-Vegetarier ;)

Antwort
von Tokeh, 17

Flexitarier, der sein Fleisch aus artgerechter Haltung übernimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community