Frage von tmpllif123, 25

Ich erlaube mir selber nicht glücklich zusein?

Hilfe wäre lieb :)
Wenn ich mich über oder auf etwas freue oder einfach in dem augenblick keine sorgen sonst was hab, denke ich sofort an irgendwelche fehler oder so und überdenke dann diese dinge und schon ist mein glück weg quasi.
Wieso ist das so? Und weiss jemand wie ich damit aufhören kann?

Antwort
von GamerAT, 16

Bei mir auch... denk an das worauf du dich freust oder lenk dich ab..

Kommentar von Anonymibus ,

Ich habe auch Zwangsgedanken aber ich denke nicht darüber nach und dann werden sie Schwächer =^)

Kommentar von GamerAT ,

:) passt doch, aber da sind wir nicht alleine... wenn ich an meinen morgigen arbeitstag denke wird mir auch schon schlecht aber da denke ich mir das bald we ist.... schon verflogen die gedanken an morgen.. xD

Antwort
von Anonymibus, 13

Das könnten Zwangsgedanken sein.

Du darfst dir nicht die Schuld an sowas geben die schleichen sich in deinen Kopf ein ohne dass du dass willst.

Du musst es ignorieren sonst kann das stärker werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten