Frage von mickymaus1589, 44

Ich erkenne mich selbst nicht mehr 13?

ich bin 13 jahre alt und erkenne mich selbst nicht mehr.Alles in mein leben zerbricht ich bin eigentlich eine sehr gute schülerin aber seid dem ich in die 7. gehe geht alles berg ab ich lerne nur noch hab für nix anderes zeit aber trozdeem schreibe ich nur schlechte noten.Meine eltern geben mir für die schule so viel druck oder sie schlagen micht brutal bei jeder sache mein handy wurde von meinen vater seid 3 wochen abgenommen weil ich mit einen jungen geschrieben habe.Ich fühle mich so leer so hilfslos ich will nicht mehr ich weine die ganze zeit.Außerdem verbietet mein vater mir alles ich muss nach der schule direkt nach hause in den ferien darf ich auch nicht raus er meint so sagt es unsere religion (islam) das mädchen nix machen sollen.Er verbietet mir kontakt zu jeder meiner freunde weil er meint sie lenken mich von der schule ab.Ich wünsche ihn den tot ich dachte ich kann meiner mutter vertrauen aber sie hat sich auch gegen mich gestellt ich sehe kein sinn in meinen leben mehr bitte ich brauche hilfe ich kann nicht mehr ich will mir nicht das leben nehmen aber ich denke wenn ich das tue wird alles besser.. ich war früher selbst beswusster und alles war besser mein vater war nicht so und jetzt ich esse nix mehr ich weiß nich warum ich habe mein hunger gefühl verloren kann es an meinen problemen liegen? Ich will nur noch weg aber wohin?

Antwort
von kelseyy, 44

Egal was du machst, füge dir keinen Schaden zu. Hast du andere Familienmitglieder bei denen du vorläufig wohnen kannst? Kontaktiere auf jeden Fall das Jugendamt! Sonst könntest du vllt vorübergehend bei einer Freundin wohnen. Wenn du Initiative ergreifst, kannst du dich aus deinem Loch rausziehen, das schaffst du! Es ist es garantiert nicht wert, Selbstmord zu begehen, also bleib stark. Denk an die, die dich lieben; schmeiß dein Leben nicht weg. Damit machst du definitiv nicht alles besser, glaub mir. Ansonsten sprich mit einer Psychologin darüber. Viel Glück!

Antwort
von Findus1209, 22

Okay, klar ist, dass du dich in einer Situation befindest, in der sich niemand befinden sollte! Vor Allem kein Kind!

Versuch mit deinem (Vertrauens?) Lehrer zu sprechen. Wenn du dich das nicht traust, kannst du auch bei der Nr. Gegen Kummer anrufen. Die Telefonnummer findest du im Internet.

Suizid ist keine Lösung, dazu gibt es doch viel zu viel Schönes im Leben :)

Wenn du jemanden zum reden brauchst, kannst du mir gerne schreiben. Ich bin ebenfalls 13/Weiblich. Mein Kik: Findus1209 und sonst halt einfach per privater Naricht!

Antwort
von butterkucheb, 31

Deine eltern sind doch nicht normal. Aber hör mal auch wenn es krass klingt ich würde dir ebenfalls empfehlen zum jugendamt zu gehen. Wenn du dich das nicht traust dann versuch es mit einem lehrer oder deiner restlichen Familie. Gibt es irgendjemanden an den  du dich wenden könntest?  

Und bitte nimm dir nicht das leben. Es wäre schrecklich wegen so etwas zu sterben es gibt nämlich so vielee was dir noch bevorsteht. So viel schönes. Der erste Kuss..liebe..ein Baby und so vieles mehr. Das verpasst du jedoch wenn du dir das leben nimmst. Außerdem würdest du in der Hölle landen. Das willst du nicht oder? Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Glück,  schreib mich ruhig an wenn du hilfe brauchst. 

Antwort
von xylitpro, 44

du tust mir echt leid, ohne spaß... warum ziehen solche menschen überhaupt kinder groß? 

wende dich bitte ans jugendamt oder der polizei. vorübergehend kannst du ja vielleicht auch einfach zu einer tante/onkel/oma/etc. abhauen... bei deinen eltern würde ich jedenfalls nicht mehr bleiben.

Antwort
von ichcanmore, 16

Wir sind Moslems es geht nicht so leicht zum jungendamt zu gehen .... Auf jedenfalls es ist ja nur noch eine weile ... spätestens wenn du 20 bist wirst du inshallah heiraten und wegziehen. .. und wegen deinen Noten. .. hmmm wenns nicht klappt das du die ganze Zeit lernst dann lass es dir in der pause von ner Freundin erklären oder Lehrer oder du holst halt ein Nachhilfe lehrer.... ja das essen hat was mit deinen Problemen zu tun aber trz zur Sicherheit gehst halt noch zum Arzt 

Mach in nächster Zeit nichts falsches worauf dein Vater aggeo wird ... es braucht noch ne Zeit 

Und es nicht besser saß du dir das leben nimmst ... viele brauchen dich <3 Viele können nicht ohne dich leben<3 Bist bestimmt vielen sehr wichtig <3 

Viel Glück noch ♡ Inshallah wird besser♡

Antwort
von ichcanmore, 11

Ja..das wars <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten