Frage von Falkensinn, 90

Ich erinnere mich wieder (Hass). Soll ich Rache an ihm nehmen?

Hallo früher in meiner Kindheit gab es einen Junge, der mir immer was Schlechtes angetan hat, ohne einen bestimmten Grund. Zum Beispiel hatte er meinen Fußball weggeschossen oder mir gegen meine Eier getreten oder gegen meinen Bauch. Heute entdecke ich ihn auf Facebook und mir brannte die Sicherung durch.

Ich bemerkte erst jetzt, dass dieser Junge feindlich gegenüber anderen Religionen und Hautfarben ist. Er selber ist Moslem und kommt aus Mazedonien.

Soll ich ihn mal auf Facebook anschreiben. ?

Am liebsten würde ich ihm heute eine reinhauen.

Antwort
von XLeseratteX, 29

Damit wärst Du nicht besser als er.
Nimm ihn nicht ernst. Das ist ein Mensch, der vom Leben wahrscheinlich gar keine Ahnung hat.
Wenn er rassistisch ist, widerspricht er sich sowieso selber.

Was bringt es Dir Rache zu nehmen? Er wird sich ins Fäustchen lachen und Du wirst Dich nur wieder aufregen. So bekommt er wieder was er will.

Das bringt Dir wirklich nichts. Ich kann Dich da vollkommen verstehen. Mir haben früher auch sehr viele Menschen weh getan, meine Sachen zerstört usw.
Aber wenn ich jetzt jeden anschreiben würde, würde der ganze Mist von vorne losgehen. Ich bin auch noch nicht drüber weg. Aber es würde mir absolut nichts außer Sorgen bereiten.

Lass Gras über die Sache wachsen. Das ist für Dich besser.

Er wird sich mit dieser Haltung sowieso nicht beliebt machen. Soll er sein trostloses Dasein voller Hass leben.
Und leb Du ein glückliches Leben. Immerhin vertrittst Du nicht seine bekloppte Haltung anderer Menschen gegenüber und das macht Dich ein ganz großes Stück intelligenter!

Kommentar von Falkensinn ,

Wieso würde es mir nichts bringen ? Ich sehe denn Typ oft in der Stadt. ich werde direkt auf 180 gehe wenn ich ihn immer sehe  immerhin will ich eine Antwort von ihm weshalb er es getan hat 

Kommentar von XLeseratteX ,

Du kannst gerne das Gespräch mit ihm suchen, aber Menschen die Vorurteile haben und rassistisch sind usw. lassen oft nicht mit sich reden, was solche Themen betrifft. Es kann eben passieren, dass er Dich nicht ernst nehmen wird und eventuell wieder auf Dir rumhackt. Schlagen etc. solltest Du ihn nicht. Dann bekommst nur Du Probleme. Leider ist die Vergangenheit kein Argument gegenüber dem Gesetz, da es eben in Kindertagen passiert ist.

Antwort
von 6ofnovember, 4

 Verschwende nicht allzu viel Energie an so eine Wurst.Aufgrund seiner Gesinnung und Ansichten  ist er ja schon mit seinem überschaulichem Intellekt genug bestraft . Gemäß dem Motto was juckt es eine deutsche Eiche wenn sich eine Sau an ihr kratzt!!🐗🐗🐗 schließe ihn in  deine Gebete ein und wünscht ihm so etwas wie eine Zukunft !lg olly

Antwort
von conelke, 23

Was hast Du davon? Willst Du ihn über facebook zum Zweikampf einladen?

Ich kann Deine Wut wohl sehr gut nachvollziehen, aber nach so vielen Jahren Rache üben, scheint mir nicht erstrebenswert.

Ich denke auch nicht, dass er sich irgendwas davon annehmen wird.

Antwort
von stefanIhl, 31

Wenn du ihn schlägst bist du nicht besser als er.

Solange er nicht gegen das Gesetz verstößt kannst du gar nichts tun.

Die Sachen aus der Kindheit sind vorbei. Das sind Kinderstreiche an so etwas darf man sich nicht aufhängen.

Antwort
von profil10, 10

Ich hatte auch so eine Person und Heute lache ich über diese Person, weil ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe und 100 mal erfolgreicher als er bin. er arbeitet bei MCes. Lächerlicher Schwachspaten hat alles verloren und ich hab ihn eiskalt ausgelacht. (GOTT HAT SICH DAS GUT ANGEFÜHLT ZU SEHEN WIE ER LEIDET(jaaa.. ich bin leicht sadistisch veranlagt)) Das ist die Strafe dafür dass er über 10 meiner Jahre zur Hölle gemacht hat und mich fast zum suizid gebracht hätte.

Nimms also leicht. der Typ kennt dich wahrscheinlich nicht mehr und er wird auch noch vom Schicksal aufs Maul bekommen gaaaanz sicher und dann bekommst du deine Genugtuung indem auch dieser typ alles verliert.

Antwort
von botanicus, 38

Bist Du noch bei Trost? Du wärmst diese viele Jahre alte Kinderkacke auf und sprichst von Rache? Das ist so was von primitiv. Nee ...

Antwort
von einfachichseinn, 26

Was würde dir das bringen?

Dich mit ihm auf eine Stufe zu stellen, ist mit Sicherheit nicht die beste Möglichkeit.

Es gibt einfach merkwürdige Kinder. Daran kannst du nichts ändern.

Antwort
von rockylady, 51

überwinde lieber das Trauma deiner Kindheit ..wirkt etwas hängen geblieben^^

Kommentar von Falkensinn ,

Wird schwer bin schon mittlerweile 20 Jahre alt ich würde denn sogern zur Rede stellen

Kommentar von rockylady ,

Kindergarten ...

Kommentar von profil10 ,

rockylady das soll mal einer mit dir machen, dich deine ganze Kindheit lang grundlos zu erniedrigen, zu schlagen und zu mobben.

mal sehen ob du es dann noch immer einen Kindergarten nennst. 0 Ahnung haben aber Mund aufmachen.

Und unser Fragesteller hat gesagt "zur Rede stellen" nicht "zusammenschlagen oder umbringen".

Kommentar von rockylady ,

sehr richtig ...0 Ahnung haben, aber den Mund aufmachen ...du beurteilst also wie meine Kindheit verlaufen ist und stellst mal eben fest, dass ich so etwas nicht selber durch habe?? Gott lass Hirn vom Himmel!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community